• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Ehrung und Infos

15.06.2016

Ehrung beim Kameradschaftsabend der Mitglieder in der Reservistenkameradschaft Westerstede: Für seine 50-jährige Verbandszugehörigkeit wurde der Obergefreite der Reserve, Gerd Hobbie, ausgezeichnet. Reinhard Mikulla, Vorsitzender der Westersteder Reservisten überreichte dem Jubilar die Ehrennadel des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr mit der Ehrenurkunde des Verbandspräsidenten Roderich Kiesewetter, heißt es in einer Pressemitteilung.

Besonders dankte der Vorsitzende dem Jubilar für seine langjährige Mitarbeit und Gestaltung von Veranstaltungen der Kameradschaft.

Nach der Ehrung besuchten die Mitglieder der Kameradschaft das Landwirtschaftsmuseum Behlen in Lindenerfeld. Eine derartige Vielzahl an Exponaten hatten die Gäste nicht erwartet und waren über die humorvollen plattdeutschen Ausführungen von Hans-Georg Behlen sehr erfreut.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum neuen Vorstand des Vereins Freundeskreis Brustgesundheit wurden Susanne Reinke (Schriftführerin), Anja Lämmel (2. Vorsitzende), Anne Kühn (Kassenwartin) und Dr. med. Michael Hippach (1. Vorsitzender) gewählt. Sie werden dem Verein die nächsten zwei Jahre vorstehen. Der Freundeskreis Brustgesundheit hat es sich zur Aufgabe gemacht, die vielen Selbsthilfegruppen und anderen Hilfen für Brustkrebs zu unterstützen und zu koordinieren. Dazu wird unter anderem der Kontakt zu Schulen gesucht, auch um über Früherkennung zu sprechen und aufzuklären. Außerdem veranstaltet der Verein Info-Frühstücke und -Cafés. Ferner wird jährlich ein Gospelkonzert veranstaltet. Wer sich engagieren möchte, kann sich per E-Mail an info@freundeskreis-bza.de melden.

Vertreter des Arbeitskreises Schulewirtschaft des Arbeitgeberverbands Oldenburg haben sich bei einem Besuch der Westersteder Ammerland-Klinik einen Überblick über die Ausbildung in der Klinik sowie im angegliederten Ammerländer Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe verschafft. Die Gruppe machte einen Rundgang durch das Klinikzentrum und über das Gelände, heißt es in einer Mitteilung. Außerdem tauschte man sich über Möglichkeiten der Aus-, Fort- und Weiterbildung aus. In der Ammerland-Klinik werden zudem Ausbildungen im kaufmännischen und organisatorischen Bereich sowie in der EDV, der medizinischen Assistenz und Küche angeboten. Auch mit einigen Hochschulen wird zusammengearbeitet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.