• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

„fly-In“: Ein Angebot zum Abheben

14.07.2017

Conneforde Schon mal die Gemeinde und das Umland aus einem Trike oder einem Gyrocopter heraus aus großer Höhe betrachtet? Praktisch im Freien sitzend? Nein? Dann mal nix wie hin zum „Fly-In“ der Fliegerfreunde Conneforde am Sonntag, 20. August. Wenn Piloten aus der gesamten Region und teils darüber hinaus mit ihren Flugzeugen den Flugplatz beim Ferienpark am Bernsteinsee ansteuern, um einen schönen Tag mit viel Geklöne rund um die Fliegerei zu erleben, dann haben Besucher die Gelegenheit, den Blick von oben auf die grüne Landschaft des Ammerlandes zu genießen – „zu ermäßigten Preisen“, wie Fliegerfreunde-Vorsitzender Franz Blomberg verspricht.

Der Pilot weiß: „Gerade die Rundflüge im Trike oder im Gyrocopter sind bei uns stets der Renner.“ Aber es werden natürlich auch Rundflüge mit regulären Sporflugzeugen angeboten. Ihr „Fly-In“ veranstalten die Conneforder in diesem Jahr auch aus einem ganz bestimmten Grund, verrät der Vorsitzende: „Vor genau zehn Jahren haben sich die Fliegerfreunde gegründet.“ Der Verein hat derzeit 140 Mitglieder, vier Sportflugzeuge und ein Ultraleicht-Flugzeug und ist natürlich auch Flugschule.

Beim „Fly-In“ wird sich der Verein den Besuchern vorstellen, auch seine eigenen Flugzeuge zeigen und über das Schulungsangebot informieren. Natürlich sind auch weitere Flugzeuge und Fluggeräte zu sehen, die auf dem Platz der Fliegerfreunde stationiert sind. Und damit die Besucher ab 10 Uhr nicht nur Starts und Landungen und viele Flugzeuge am Boden sehen, gibt’s auch ein Rahmenprogramm. So wird Kunstfluglehrer Wilfried Möhle aus Mariensiel mit seiner „CAP 10“ erwartet. „Ob er auch Kunstflug zeigen wird, ist derzeit allerdings noch offen“, räumt Blomberg ein: Dafür seien umfangreiche Genehmigungen nötig. Die Fallschirmspringer aus Felde planen – je nach Wetterlage – an diesem Tag drei Absprünge. Und für musikalische Unterhaltung soll der Spielmanns- und Fanfarenzug Hahn-Nethen sorgen. „Und für die Stärkung der Besucher ist ebenfalls gesorgt“, sagt der Vorsitzende.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zuletzt hatten die Fliegerfreunde Conneforde vor vier Jahren zu einem „Fly-In“ eingeladen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.