• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Feuerwehr: Einheit brennt auf 90-Jahr-Feier

06.03.2013

Neusüdende Die Freiwillige Feuerwehr Neusüdende feiert im kommenden Jahr 90. Geburtstag. Die Einheit wurde am 8. Mai 1924 gegründet. Für die Vorbereitungen der Feier wurde ein erweitertes Festkomitee gewählt. Den Vorsitz des Jubiläumsausschusses übernimmt Horst Pöpken. Ihm zur Seite stehen Maik Mangels, Dieter Ahlers und Hartmut Buchholz, heißt es in einer Pressemitteilung der Einheit.

26 aktive Kameraden gehören der Einheit zurzeit an. 15 Mitglieder hat die Altersabteilung. Im vergangenen Jahr leistete die Einheit 87 Dienste. In die Wertung flossen 41 praktische und theoretische Ausbildungsdienste ein.

Zu zehn Einsätzen wurde die Wehr in 2012 alarmiert. Davon zählten sechs Einsätze zum Bereich der technischen Hilfeleistung, in vier Fällen handelte es sich um Brandeinsätze. Insgesamt kamen die Kameraden auf 2797 Dienststunden und 203 Einsatzstunden, rief Ortsbrandmeister Hermann Folte in Erinnerung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Jahreshauptversammlung wurde Olaf Gebken für die beste Dienstbeteiligung lobend erwähnt. Er war 50-mal dabei. 42 Dienste leistete Henning Wemken, 41 Dienste waren es bei Gerd Kohlwes. Thammo Meyer, der erst seit einem halben Jahr Mitglied der Einheit ist, nahm bereits an 29 Diensten teil.

Einige Beförderungen standen ebenfalls auf der Tagesordnung der Versammlung. Thammo Meyer und Thorsten Roelogs wurden zum Feuerwehrmann, Hartmut Buchholz zum Ersten Hauptfeuerwehrmann und Maik Mangels zum Oberlöschmeister befördert.

Dominik Hillen wurde in den Festausschuss, Henning Wemken als Gerätewart gewählt.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.