• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Sanierung: Land liefert wichtigen Baustein

20.05.2020

Ekern Der Sport in den Vereinen ruht derzeit fast vollständig. Eigentlich die perfekte Zeit für Sanierungsmaßnahmen in Hallen und Vereinsheimen. So weit ist der TuS Ekern mit der Sanierung und Vergrößerung seines Vereinsheims noch nicht, aber immerhin hat das Land Niedersachsen über den Landessportbund so etwas wie den letzten Baustein zur Finanzierung geliefert. Wie das Ministerium für Inneres und Sport mitgeteilt hat, erhält der Verein aus dem Sportstättensanierungsprogramm für die Sanierung und Aufstockung des Gebäudes 83 130 Euro. „Darauf haben wir sehnsüchtig gewartet“, sagt der Vorsitzende Rolf Oeljeschläger. Die Gemeinde Bad Zwischenahn und der Landkreis steuern je 67 500 Euro bei, den Rest der Kosten muss der Verein tragen.

Und dieser Rest ist seit der Vorstellung der Pläne im Juli 2019 leider etwas größer geworden. „Die Pläne waren zu diesem Zeitpunkt schon einige Jahre alt“, so Oeljeschläger. Inzwischen hätten sich zum einen die Anforderungen der Fußballer des Vereins erhöht. Zum anderen seien aber auch energetische Anforderungen für die Heizungsanlage andere. Und schließlich gebe es die allgemeine Preissteigerung. Statt der geplanten 275 000 Euro Gesamtkosten rechnet der Verein jetzt mit 330 000 Euro. Um das zusätzliche Geld zusammenzubekommen setzt der Verein auf Sponsoren und ein Crowdfunding-Projekt. Eigentlich wollte der Vorstand um Oeljeschläger die aktuellen Entwicklungen längst im Verein vorgestellt haben – doch die geplante Mitgliederversammlung fiel wegen der Corona-Pandemie aus. Sie soll sobald wie möglich nachgeholt werden, um die Mitglieder über das weitere Vorgehen entscheiden zu lassen.

Parallel bereitet der Vorstand die Ausschreibung für die ersten Arbeiten vor: die Sanierung des bestehenden Gebäudes mit den Umkleide- und Sanitärräumen sowie die Aufstockung um ein Dachgeschoss. Der Ausbau dieses Dachgeschosses werde aber wohl erst in einem zweiten Bauabschnitt erledigt werden können, nimmt der Vorsitzende an. Baubeginn für den ersten Abschnitt soll, wenn alles klappt, im November sein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.