• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Tischtennis: Ekern sichert sich Relegationsplatz um den Aufstieg

13.04.2010

AMMERLAND Berichte vom Tischtennis.

Bezirksliga Nord. VfL EdewechtMTV Jever III 5:9.

Gegen die nunmehr als Meister feststehenden Jeveraner gab es für die Edewechter eine erwartete Niederlage, die allerdings recht knapp ausfiel. Den entscheidenden Rückstand kassierte der VfL, als die Gäste beim Stand von 4:4 drei Punkte in Folge zum 4:7 erzielten. Lutz Schöbel sorgte kurzzeitig noch einmal für Hoffnung, als er auf 5:7 verkürzte. Edewecht braucht aus den restlichen zwei Spielen mindestens zwei Punkte, um den Relegationsplatz zu erreichen und noch zum Klassenerhalt zu kommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

1. Bezirksklasse. VfL Edewecht II – TuS Ekern 4:9.

Mit dem Sieg des Favoriten aus Ekern haben sich gleich zwei Entscheidungen ergeben. Ekern hat sich dadurch die Möglichkeit erhalten, in der Relegation den Aufstieg in die Bezirksliga zu schaffen, während Edewecht in der Relegation um den Klassenerhalt kämpfen muss. Im Spiel gewannen die Gäste zunächst alle drei Eingangsdoppel. Den Rückstand holte Edewecht durch Jürgen Noss, Markus Fromme und Matthias Büsing aber fast auf, als nur Harald Kemper die Gäste-Führung zum 3:4 bewahrte. Doch vier Siege für Ekern durch Dirk Minssen, Rainer Nowak, Holger Schmidt und erneut Harald Kemper zum 3:8 bedeutete die Vorentscheidung. Erneut Fromme punktete noch einmal für Edewecht, ehe Volker Kemper den Schlusspunkt zum 4:9 setzte.

Weiter: MTV Jever V – FC Rastede III 9:3.

2. Bezirksklasse. SV GödensTuS Ofen 9:7.

Nachdem der TuS Ofen in der vergangenen Woche die Tabellenführung vom TuS Ocholt erobert hatte, musste man die Ocholter jetzt nach Minuspunkten gerechnet wieder vorbeiziehen lassen.

Hauptgrund dafür war die die Niederlage in Gödens. Hier lag Ofen schnell mit 1:5 zurück, schaffte aber durch Dennis Kehmeier, Ralph Stader und Michael Bellmann noch den Anschluss zum 5:4. Drei Siege für die Gastgeber zum 8:4 waren für die Ofener dann aber eine zu schwere Hypothek.

TuS Ofen – TuS Ocholt 8:8. Im Spitzenspiel Erster gegen Zweiter stand nach vier Stunden Spielzeit ein umkämpftes und gerechtes Remis. Mit mehr als zwei Punkten konnte sich kein Team absetzen, so dass es beim 8:7 für die Gäste wieder ins Schlussdoppel ging. Diesmal hatten die Ofener das bessere Ende für sich, als sich Frank Hübner und Matthias Diecks klar in drei Sätzen durchsetzten. Hübner war zusammen mit Schröder-Tams je zweimal auf Ofener Seite siegreich, je einmal waren Diecks und Bellmann erfolgreich. Andreas Daniel siegte ebenfalls zweimal für Ocholt, dazu kamen je ein Sieg von Jonas Dettmers, Christian Droste, Jörg Waldera, Thorben Frerichs.

TSG Bokel III – SV Gödens 9:2.

Besser als die Ofener machte es Bokel gegen Gödens. Nachdem Fritz Janßen zum 3:1 siegreich war, verkürzten die Gäste noch zum 3:2. Danach gaben die Bokeler nach Siegen von Carsten Weber, Heinz Janßen, Jens Weber, Jürgen Grosser, Bogdan Czarnecki und erneut F.ritz Janßen aber keinen Punkt mehr ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.