• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Ekern und TSG II setzen sich durch

14.12.2009

AMMERLAND Spielberichte vom Kreispokal im Tischtennis der Klassen C und D.

Männer C (1. und 2. Bezirksklasse).

TV Apen II - TSG Westerstede II 3:5.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die favorisierten Kreisstädter setzten sich in Apen durch., wengleich die Gastgeber durchaus ihre Chancen hatten. Letztlich aber gewann Westerstede durch Steffen Weiers (2), Andre Claaßen (2) und Joachim Hartmann. Für Apen punkteten Stefan Dettmer (2) und Klaas Epkes.

FC Rastede III - TuS Ekern 4:5

Rastede gewann nach Sätzen mit 19:16, am Ende waren aber die Siege von Sören Bödeker, Steffen Schneider und Thomas Kuhn zu wenig, um ins Halbfinale einzuziehen. So zogen die Ekerner in die nächste Runde ein, für die Harald Kemper (3), Volker Kemper und Dirk Minssen punkteten.

Weiter: FC Rastede II - TSG Bokel II 5:0, TuS Ofen - VfL Edewecht II 5:2

Männer D (Kreisliga).

SVE Wiefelstede – TuS Ekern II 5:2

Die beiden Topteams der Kreisliga standen sich gegenüber. Überraschend deutlich setzte sich Wiefelstede durch. Matchwinner bei den Wiefelstedern waren Malte Wemken (3) und Thorsten Spiekermann (2), die alle ihre Spiele gewinnen konnten. Für die Gäste aus Ekern waren Siege von Stefan Harwardt und Patrick Trost zu wenig.

TuS LehmdenTuS Augustfehn 5:2.

Der Tabellenletzte der Kreisliga schlug den Dritten aus Augustfehn mit 5:2. Lars Bohlken (2), Thomas Wetter (2) und Uwe Bohlen brachten ihr Team ins Halbfinale. Die Punkte von Carsten Viehweger und Carsten Renken für Augustfehn reichten den Gästen dagegen nicht.

Weiter: TSG Husbäke - SSV Gristede 4:5, TSG Bokel IV - TV Apen III 2:5.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.