• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Erfolgreiche Jugendarbeit trägt Früchte

21.12.2010

LEUCHTENBURG Meisterehrung beim Klootschießer- und Boßelerverein (KBV) Leuchtenburg: Den Anfang machten am Sonnabend die Kinder und Jugendlichen. Rund 30 Mädchen und Jungen gehören derzeit zur Jugendabteilung des Vereins. Dies sei insbesondere auf die gute Arbeit von Jugendwart Heiner Wortmeyer und seinem Team zurückzuführen, teilt der KBV mit.

26 Jugendliche und einige Betreuer nahmen sodann an der Feier teil und sorgten für viel Trubel in der Boßelerburg. Erster Vorsitzender Gerold von Essen sowie Jugendbetreuerin Lisa Niemeyer konnten schließlich folgende Kindern zum Meistertitel gratulieren: Ilka Ahlers (weibliche Jugend C), Wiebke Oellrich (weibliche Jugend D), Svenja Hedemann (weibliche Jugend E), Lea Ebert (weibliche Jugend F), Nils Martens (männliche Jugend C), Felix Quathamer (männliche Jugend D), Thade Klockgether (männliche Jugend E) und Thimo Bruns (Männliche Jugend F).

Am Sonntag folgte die Meisterehrung der Erwachsenen. Trotz der widrigen Straßenverhältnisse und dem Ausfall der Punktwettkämpfe (Nachholtermin ist der 16. Januar) konnte Vorsitzender Gerold von Essen rund 75 Aktive begrüßen. In der weihnachtlich dekorierten Boßelerburg zeichnete von Essen schließlich folgende Personen mit dem Meistertitel aus: Lisa Niemeyer (Frauen I), Petra Röben (Frauen II), Irmgard Lange (Frauen III), Dennis Müller (Männer I), Jan-Gerd Wemken (Männer II), Egon Lange (Männer III), Karl-Heinz Dirks (Männer IV), Hans-Georg Penning (Männer V), Enno Röben (männliche Jugend A) und Svenja Niemeyer (weibliche Jugend B).

Nach der Ehrung sorgte Fritz Douwes mit einigen Weihnachtsliedern und -geschichten für gute Unterhaltung bei den Anwesenden in der Boßelerburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.