• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Erstes Turnier findet in Fikensolt statt

27.06.2014

Westerstede Fünf Qualifikationsturniere gibt es bis zum Finale in Helle. Die Kreismeisterschaft im Reiten im Ammerland beginnt an diesem Wochenende mit dem ersten Turnier in Fikensolt. Ausrichter ist der Ammerländer Reitclub (ARC). „Wir erwarten auch in diesem Jahr eine Beteiligung von deutlich mehr als 1000 Nennungen und mehr als 200 Reiterinnen und Reitern“, teilten Axel Eilers, Vorsitzender des Kreisreiterverbands Ammerland, und sein Stellvertreter sowie Turnierkoordinator Jürgen Bunjes mit. Am Finaltag gehen dann auch die Voltigierer an den Start. Die Vielseitigkeitsreiter ermitteln ihre Kreismeister bereits beim ersten Turnier in Fikensolt.

Auf die Kreismeister wartet wie in den Vorjahren neben dem begehrten Titel erneut ein echter und von Hand gefertigter Eichenlaubkranz. Zudem erhalten jeweils die drei Erstplatzierten in allen Klassen die Möglichkeit, an einem Spring- und Dressurlehrgang bei Tessa Frank, S-Klassen-Dressurreiterin und Bronzemedaillengewinnerin beim Bundeschampionat 2011, vom Gestüt Nymphenburg (Bad Zwischenahn) sowie bei dem international erfahrenen Springreiter Stefan Geue, der auch die Pferdeausbildung von Olympiasiegerin Sandra Auffahrt aus Hude unterstützt, teilzunehmen.

„Der erste Lehrgang mit Stefan Geue wird im Februar 2015 stattfinden“, erklärte dazu Bunjes. Zudem ist die Kreismeisterschaft nach Angaben von Eilers erstmals gleichzeitig die Qualifikation für die Landesmeisterschaft 2015 in Rastede: „Das Landesturnier soll künftig eine stärkere regionale Ausrichtung erhalten.“

Die Organisatoren erwarten zum Finaltag im September auf der Anlage in Helle, aber auch schon zu den Qualifikationsturnieren, eine große Zuschauerresonanz.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.