• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

FCR unterliegt Oldenburg trotz Überzahl

08.08.2016

Rastede Der FC Rastede ist mit einer Niederlage in die Fußball-Bezirksliga Saison gestartet. Gegen den VfB Oldenburg II unterlag die Mannschaft von Trainer Marc Bury mit 3:1.

Ibrahim Temin brachte die Oldenburger in der 21. Spielminute per Strafstoß mit 1:0 in Führung. Vier Minuten vor der Pause ließ Stephan Reinken seinen Trainer und seine Teamkollegen jubeln. In der 41. erzielte der FC-Spieler den Ausgleich für seine Farben.

Damit gingen beide Mannschaften in die Halbzeit. Die Partie wurde nicklig geführt. Sechs gelbe Karten musste der Schiedsrichter zücken. Eine gelb-rote Karte führte in der 60. Minute schließlich zum Platzverweis eines Oldenburger Akteurs. Damit lag der Vorteil nun aufseiten der Rasteder – dachte man.

Denn nicht die Hausherren erzielten den nächsten Treffer, sondern der in Unterzahl spielende VfB. Rodrigue Traore Dangba Jeans erzielte die 2:1-Führung für die Gäste.

Und es kam noch dicker für den FC. In der sechsten Minute der Nachspielzeit erzielte Tim-Henning Gehrke den 3:1-Endstand. Damit belegt der FC nach dem ersten Spieltag den zwölften Tabellenplatz.

Lange Zeit zum Trübsal blasen bleibt den Rastedern nicht. Erst geht es im Bezirkspokal-Spiel an diesem Mittwoch auswärts gegen den SV Ofenerdiek, bevor es dann am Wochenende gleich mit dem Ligabetrieb weitergeht.

Dort müssen die Schützlinge von Trainer Bury an diesem Sonntag beim TuS Obenstrohe ran. Für den TuS ist es der erste Auftritt in der neuen Bezirksliga-Spielzeit. Denn die Obenstroher hatten an diesem Wochenende spielfrei und waren nicht im Einsatz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.