• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Übersicht: Feuer und Flamme fürs Brauchtum

12.04.2017

Gemeinde Edewecht Der Trend geht zum Nachbarschaftsosterfeuer. Dutzende dieser gemütlichen Brauchtumsfeste in kleinerer Runde sind bei der Gemeinde Edewecht angemeldet – und genehmigt – worden. Natürlich gibt es in diesem Jahr aber auch die größeren Feiern mit Getränke- und Ess-Ständen für den kleinen Durst und den kleinen Hunger zwischendurch sowie buntem Kinder-Programm. Hier ist der Überblick:

 Scheps

Der Schepser Ortsbürgerverein lädt für Samstag, 15. April, zum Dorfplatz bei der Schule in Osterscheps ein. Die Flammen sollen ab 19 Uhr lodern. Die kleinen Besucher können sich unter anderem beim Stockbrotbacken amüsieren. Auch gibt es für sie Süßigkeiten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

 Jeddeloh I

Gemeinsam mit dem örtlichen Turnverein und dem Schützenverein veranstaltet der Ortsbürgerverein Jeddeloh I das Osterfeuer. Entzündet wird es am Samstag um 19 Uhr am Jückenweg vor dem Denkmal. Auf die jungen Gäste wartet die eine oder andere Überraschung.

 Jeddeloh II

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Jeddeloh II zündelt am Samstag um 19 Uhr. Treffpunkt für Feierfreudige jeden Alters ist hinter der Gaststätte „Zum Goldenen Anker“ am Langendamm.

 Husbäke

Auf dem Hansaplatz (alter Sportplatz, Breslauer Straße/Ecke Hansaweg) wird das Osterfeuer am Samstag um 19.30 Uhr im Auftrag des Ortsvereins angezündet. Mitglieder der Husbäker Jugendfeuerwehr übernehmen das. Kinder werden mit – zuvor versteckten – leckeren Überraschungen für ihr Kommen belohnt.

 Friedrichsfehn

Hier steigt das Fest am Samstag ab 18 Uhr auf dem Hilgen-Betriebsgelände am Jeddeloher Damm. Die Freiwillige Feuerwehr als Veranstalter hat vor allem die Kleinen im Blick. Für sie gibt es Spielmöglichkeiten und Süßigkeiten.

 Klein Scharrel

Am „Timmenhof“ (Dorfstraße 61/Ecke Rudenbrook) trifft man sich am Samstag in Klein Scharrel. Ab Einbruch der Dunkelheit, gegen 19.45 Uhr, soll das Osterfeuer abgebrannt werden. Wem die Flammen nicht genug Wärme spenden, der kann in der neuen Halle feiern. Organisiert wird die Party von der Straßengemeinschaft Rudenbrook, Grüner Weg und Mittelweg sowie vom Umzugswagenteam „So weer dat fröher“, der Oldtimer-IG und der Mannschaft vom „Timmenhof“.

Kerstin Buttkus Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2603
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.