• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Einsätze: Feuerwehr Neusüdende braucht Nachwuchs

03.03.2010

NEUSüDENDE Die Freiwillige Feuerwehr Neusüdende braucht dringend Nachwuchs. Das machte Ortsbrandmeister Hermann Folte in der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus deutlich. Denn zwei Kameraden sind verzogen, einer ist in die Altersabteilung gewechselt, ein vierter musste den Dienst quittieren, da er nicht mehr an den Übungsabenden teilnahm, hieß es in der Bilanz der Einheit. So besteht die aktive Wehr nun noch 25 Löschkräften.

Wer mindestens 16 Jahre alt, teamfähig und gesund ist, sollte sich den Dienstbetrieb unverbindlich anschauen, wirbt Folte für den Dienst in der Feuerwehr – die sich auch durch ihre Kameradschaft auszeichnet.

78 Dienste stehen in der Bilanz der Einheit, davon entfallen 45 auf praktische und theoretische Ausbildung sowie Wettkampf- und Einsatzübungen. Dazu kommen noch Funk- und sonstige Dienste. In der Liste stehen sechs Einsätze, darunter dreimal technische Hilfeleistung, ein Brandeinsatz und zwei Fehlalarme – „ein ruhiges Jahr“, kommentierte Folte. Und den noch leisteten die Aktiven 2456 Dienst- und 189 Einsatzstunden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für die beste Dienstbeteiligung wurden Dominik Hillen mit 42, Olaf Gebken mit 41 und Hennig Wemken mit 37 Dienstabenden gelobt. Vier Kameraden bestanden den (von der Gemeinde bezuschussten) Führerschein Klasse C und dürfen damit auch das Tanklöschfahrzeug fahren. In Eigenleistung wurde die Ladeerhaltung und Drucklufterhaltung für die Fahrzeuge in der Fahrzeughalle montiert. Vom Anwärter zum Feuerwehrmann befördert wurde Maik Poppen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.