• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Feste: Feuerwehrnachwuchs trifft zielsicher ins Schwarze

19.06.2012

FRIEDRICHSFEHN Auch einige junge Gäste beteiligten sich am vergangenen Sonnabend am Dorf- und Königsball in Friedrichsfehn, den der örtliche Schützenverein im „Landhaus“ ausrichtete. Zusammen mit Vertretern der Freiwilligen Feuerwehr Friedrichsfehn waren drei Mitglieder der örtlichen Jugendfeuerwehr gekommen, um Pokale und Sachpreise entgegenzunehmen. Ausgezeichnet wurden an diesem Abend die erfolgreichen Teams, die sich im Vorfeld des Balles an Schießwettbewerben des Schützenvereins beteiligt hatten.

In Anwesenheit von Vertretern der Schützenvereine aus Petersfehn, Kayhauserfeld, Klein Scharrel, Wildenloh, Jeddeloh I und Moslesfehn überreichten der Präsident des SV Friedrichsfehn, Heiko Meyer, und Edo von Thülen die Pokale an die jungen Gäste. Insgesamt 19 Jugendliche hatten sich an dem Schießwettbewerb beteiligt. Das freute auch den stellvertretenden Präsidenten des Gemeindeschützenbundes Edewecht, Thorsten Pophanken.

Mit der Anschaffung eines Laserschießgewehrs hoffen die Verantwortlichen, in Zukunft mehr Kinder und Jugendliche an den Schießsport heranführen zu können. Gleichzeitig sollen neue Mitglieder geworben werden, um den Fortbestand des traditionsreichen Friedrichsfehner Schützenvereins zu sichern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Trotz des guten Besuchs dieser Veranstaltung durch Vertreter verschiedener Schützenvereine vermissten die Veranstalter die Friedrichsfehner. Nur sehr wenige Bürgerinnen und Bürger aus dem Dorf hatten die Veranstaltung im „Landhaus“ besucht, um mit den Schützen zu der Musik des Duos „Only you“ bis in die frühen Morgen zu feiern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.