• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Einbruch und Brandstiftung – 17-Jähriger festgenommen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Delmenhorster In U-Haft
Einbruch und Brandstiftung – 17-Jähriger festgenommen

NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Frerk schwärmt für flotte Flitzer

07.06.2016

Vreschen-Bokel Der sechsjähriger Frerk strahlte, als er mit seinen Händen an des Steuer des Lamborghini, Jahrgang 1993, fasste. „Cool“ sei es, in einem solchen Auto zu sitzen, schwärmte der Junge aus Nordloh, der ein Fahrzeugfan ist und ein Faible für flotte Flitzer hat. Zusammen mit seinem Vater zog es Frerk wie Scharen anderer kleiner und großer Gäste am Sonntag nach Vreschen-Bokel. Der Ortsbürgerverein (OBV) hatte zu seinem großen Fest mit Oldtimerschau, Kunsthandwerkermarkt und privatem Flohmakrt auf das Gelände vor das „Dörpshus Bokeler School“ geladen.

Die chromblitzenden Autos und Motorräder aus dem vergangenen Jahrhundert zogen viele Blicke auf sich. Über 60 historische Schönheiten auf zwei und vier Rädern waren angekündigt worden, im Laufe des Tages kamen doch noch eine Reihe mehr, die Karl (Charly) Weber in zwei Durchgängen öffentlich vorstellte.

Zu den Oldtimerbesitzern, die unter anderem gekommen waren, gehörten auch Horst Köster aus Ostrhauderfehn und Alf Vieltiz aus Rastede, die beide historische Ford Mustangs besitzen, und sich über ihre Autos austauschten.

Doch nicht nur historische Autos und Motorräder konnte man sich ansehen, obendrein stellten rund 20 Kunsthandwerker ihre Arbeiten vor. Außerdem konnte man an Flohmarktständen auf Schnäppchenjagd gehen.

Für die Gäste hatte auch die historische Löschgruppe der Feuerwehr Bokel-Augustfehn die Tore des historischen Spritzenhauses geöffnet. Kreative Arbeiten stellte im Dörpshus der Kunstkreis Vreschen-Bokel vor und am Stand der NABU-Ortsgruppe konnte man sich über Naturschutz informieren. Streicheleinheiten bekamen einige Schafe und Lämmer in einem umzäunten Bereich.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.