• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Freude rund ums Kind

30.05.2017

„Die Kinder und Jugendlichen haben sich riesig gefreut, an diesem Tag im Mittelpunkt zu stehen“, berichtet Martina Jaeck. Die Ofenerfelderin war mit Sohn Philipp gemeinsam mit der Kontaktgruppe Down-Syndrom Oldenburg zum diesjährigen Down-Sportlerfestival nach Frankfurt gereist. Rund 600 Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom traten dort im sportlichen Wettbewerb gegeneinander an – lautstark angefeuert von insgesamt gut 3000 Zuschauern. „Die Familien, die schon mehrmals dabei waren, freuten sich auf die kleine Reise und die ,Neuen’ waren gespannt, was sie erwarten würde“, berichtet die Mutter.

Der Tag beim Festival sei toll gewesen, das Wetter spitze. Alle teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler erhielten wie in jedem Jahr eine Medaille. Auch das Rahmenprogramm begeisterte die Gruppe aus dem hohen Norden. „Wir freuen uns schon auf die Teilnahme im kommenden Jahr“, bilanziert Martina Jaeck, die eine der beiden Leiterinnen der Kontaktgruppe ist. Diese kommt an jedem zweiten Montag im Monat um 20 Uhr im Mehrgenerationenhaus „Casa“ in Metjendorf zusammen – zum Stammtisch. Weitere Familien sind der Gruppe auch bei diesen Treffen stets willkommen, betont Martina Jaeck.

Das Engagement des in Wiefelstede ansässigen Vereins „Hilfe für krebskranke und behinderte Kinder im Ammerland“ erfuhr jetzt eine weitere Anerkennung – durch eine Spende in Höhe von 3000 Euro. Heinz Riemer, Seniorchef der Firma Lager 3000 in Wiefelstede, bittet bei Führungen durch das Unternehmen stets um Spenden für den Verein. Dabei ist in den vergangenen Monaten eine stolze Summe zustande gekommen, die von Lager 3000 auf 3000 Euro aufgerundet wurde. Die Scheckübergabe an Vereinsvorsitzende Margot Wilkens durch Heinz Riemer, Ehefrau Inge sowie Sohn Oliver fand jetzt während eines Unternehmertreffens des BNI in einer Halle der Wiefelsteder Firma statt. Dabei hielt Karl-Heinz Funke, von 1998 bis 2001 Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, eine kurzweilige Rede.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Acht Tage lang im Wald herumtoben – das konnten jetzt die Kinder des Kindergartens „Spatzennest“ Spohle in Dringenburg an der Hütte im „Pastorenbusch“. Die Kinder gingen dabei richtig auf Entdeckungsreise, bestimmten Baumarten, entdeckten Farne, bauten Tipis, saßen am Lagerfeuer und spielten mit dem, was der Wald so hergab, berichtet Kindergarten-Leiterin Ina Stigge. Sie betreute die Kinder gemeinsam mit Sozialassistentin Jane Zumholz sowie den Praktikantinnen Katja Wilbers und Jane Hibbeler. „Wir haben in diesem Jahr verlängert, weil die Kinder Bedarf haben“, berichtet Ina Stigge. Täglich von 7.15 bis 13 Uhr tobten die Kinder herum, die Eltern brachten sie und holten sie ab. Auch fürs Frühstück im Wald war gesorgt. Und an einem Tag kam Jäger Bernd Eilers vorbei und brachte ausgestopfte Waldbewohner mit. Bereits seit Jahren gehen die Kinder in den Wald – und dürfen sich dort gern auch mal schmutzig machen. „Die Kleinen sind stets begeistert“, sagt Ina Stigge.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.