• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Junge SVF-Staffel überzeugt

23.09.2020

Friedrichsfehn Bei den Landesmeisterschaften der Altersklassen U18 und U20 haben die Jungen des SV Friedrichsfehn in der 4x100-Meter-Staffel den sechsten Platz belegt. Im Oldenburger Marschwegstadion absolvierten Maxim Schwarz, Calvin Koch, Mika Guddat und Nils Bormann die Strecke in 50,65 Sekunden.

Die Staffel wurde in der Altersklasse M18 gemeldet, obwohl die Ammerländer alle jünger waren. Schwarz war der einzige Läufer im ganzen Feld, der dem Jahrgang 2006 angehörte. Guddat und Bormann gehörten zu nur vier Läufern, die dem Jahrgang 2005 angehörten. Ansonsten sprinteten nur Athleten der Jahrgänge 2003 und 2004. Dennoch machte die Staffel einen guten Job. Hanna Bormann und Berit Decker mussten auf ihren Staffelstart verzichten, weil eine andere Läuferin krank geworden war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.