• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Decker wirft neue Bestweite

23.06.2018

Friedrichsfehn Kurz vor den Sommerferien fand das Sommerfest der Leichtathleten des SV Friedrichsfehn statt. Für die Organisation und Durchführung war Tilman Decker verantwortlich. 39 Kinder aus den Trainingsgruppen absolvierten einen Dreikampf und freuten sich über gute Leistungen.

Das Werfen fand dabei wegen der Sanierung des Hauptplatzes auf dem Nebenplatz statt. Besonders zu erwähnen ist die starke Beteiligung der Jungen unter zehn Jahren. War vor zwei Jahren noch keiner am Start, so stellten sie dieses Mal die stärkste Truppe mit 13 Aktiven. Nach dem Wettkampf verteilte Abteilungsleiter Jens Beintken Siegerurkunden an alle Kinder.

Auch der Organisator hatte Grund zum Jubeln. Decker zeigte schon beim Einwerfen, dass er seinen Bänderriss gut überstanden hat. Im Wettkampf gelang gleich der erste Wurf. Er steigerte seine Bestleistung auf 45,13 Meter und erreichte damit die Norm für die Landesmeisterschaften.

Mit dieser Weite belegt Decker in der Bestenliste des Niedersächsischen Leichtathletikverbandes aktuell den siebten Platz. Aus dem Nachwuchsbereich steht auch seine Vereinskollegin Hannah Bormann (Altersklasse W15) in der Bestenliste. Sie absolvierte den 100-Meter-Sprint in 13,1 Sekunden und belegt damit den neunten Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.