• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
EWE Baskets finden ersten Zugang in Italien
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 22 Minuten.

Basketball
EWE Baskets finden ersten Zugang in Italien

NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Peter Schaal übernimmt für Schröder

15.09.2017

Friedrichsfehn Trainerwechsel bei den Fußballerinnen des SV Friedrichsfehn: Nur vier Ligaspiele und ein Pokalduell saß Olaf Schröder auf der Bank der Oberliga-Frauen. Am Donnerstag teilte der Verein in einer Pressemitteilung mit, dass der Verein und der Trainer ab sofort getrennte Wege gehen werden. Für Schröder übernimmt Peter Schaal, der zuvor lange Jahre als Trainer im Mädchenbereich des SVF aktiv war.

„Wir bedanken uns bei Olaf für seine geleistete Arbeit, und wünschen ihm weiterhin alles Gute“, betonen Frank Augustyniak und Frank Reichert aus der Fußballabteilung. Die Entscheidung der Trennung sei im beiderseitigen Einvernehmen getroffen worden, heißt es in der Pressemitteilung. Der Trainer selbst wollte sich am Donnerstag nicht zur Sachlage äußern.

Schaal hat nun eine Woche Zeit, um die Mannschaft kennen zu lernen, ehe am 24. September das nächste Auswärtsspiel in Suddendorf ansteht. Für ihn sei die Entscheidung nicht schwer gefallen, als der Verein auf ihn zugekommen ist. „Einige der Spielerinnen habe ich sieben Jahre in der Jugend begleitet, einige kenne ich bereits aus dem Verein. Da ist natürlich eine große persönliche Motivation da, dem Team zu helfen“, sagt Schaal. Auch wenn er die Oberliga zwar noch nicht kennt, hofft er darauf, dass er dem Team dabei helfen kann, sich weiterzuentwickeln.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.