• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

C-Junioren starten ohne Druck

01.09.2018

Friedrichsfehn /Petersfehn Nach einer überragenden Saison 2017/2018 mit der Meisterschaft in der Regionsliga und der erfolgreichen Qualifikation zur Landes- und zur Oberliga starten die Handball-C-Junioren der SG Friedrichsfehn/Petersfehn in ihre erste Landesliga-Saison. Das Trainerteam Björn Heuermann und Frank Christalle entschied sich, trotz erfolgreicher Quali, dazu, auf die Oberliga zu verzichten. „Wir sehen in der Landesliga die besseren Möglichkeiten, das Team weiterzuentwickeln“, erklären die Trainer.

Ihre erste Partie tragen die Ammerländer an diesem Samstag um 15 Uhr in der Sporthalle in Friedrichsfehn aus. Eigentlich sollte das Duell gegen den OHV Aurich II bei den Ostfriesen stattfinden. Die Mannschaften einigten sich jedoch darauf, das Heimrecht zu tauschen, weil in Aurich keine Halle zur Verfügung gestanden hätte.

Die SG ist mit einem gesunden Mix aus Spielern des älteren und des jüngeren Jahrganges guten Mutes, in der Landesliga erfolgreichmitzuhalten. Einen Tabellenplatz gibt das Trainerteam bewusst nicht als Ziel aus. „Vielmehr setzen wir darauf, dass wir auch die jüngeren Spieler einbinden wollen – auch auf verschiedenen Positionen“, sagen Heuermann und Christalle. Auch Spieler aus dem D-Jugend-Team sollen die Chance bekommen, mit den C-Junioren zu trainieren und Einsätze zu sammeln.

Die gute Jugendarbeit bei der SG Friedrichsfehn/Petersfehn zahlt sich nun also aus: Mit Milosch Brandes und Jorit Kramer gehören zwei Spieler des Jahrganges 2005 zur Regionsauswahl, Louis Borgmann, Florian Helm und Darwin Lampe erhielten als Spieler des Jahrganges 2004 sogar Einladungen zur Niedersachsenauswahl.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.