• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

SG hofft auf großen Sprung

08.09.2018

Friedrichsfehn /Petersfehn Nach einer eher enttäuschenden Saison, die die Handballer der SG Friedrichsfehn/Petersfehn auf dem fünften Tabellenplatz der Landesklasse abgeschlossen haben, haben sich die Ammerländer neu gesammelt und wollen in dieser Spielzeit wieder oben angreifen. Das Team um Trainer Marcel Hellmann startet an diesem Samstag um 15.30 Uhr in Petersfehn mit einem Heimspiel gegen den Aufsteiger HSG Hude/Falkenburg in die neue Saison.

Kader

SG Friedrichsfehn/Petersfehn, Männer

Zugänge: Cedrik Dunkel, Maximilian Henning, Thorben Robbers (alle TvdH Oldenburg II), Marvin Rieser (TuS Norderney), Thio Remmers (VfL Edewecht)

Torhüter: Cedrik Dunkel, Maximilian Henning, Ole Wiechmann, Björn von der Linde

Feldspieler: Thorben Robbers, Marvin Rieser, Thio Remmers, Mirco Liebetrau, Benjamin Schulz, Ties Hedemann, Aiko Schlender, Juri Krumrick, Felix Lüllemann, Max Schützmann, Philip Bütow, Oliver Hadan, Christian Schulz, Jonas Schlender, Tim Jürgens, Tom zur Brügge, Nick Schnakkenberg,

Nicolas Lübbing

Trainer: Marcel Hellmann

Saisonziel: oben mitspielen

Nachdem das Team im Vorjahr den Aufstieg als Ziel ausgegeben hatte, nimmt Hellmann in dieser Saison mehr Druck vom Team: „Schön wäre es, so lange wie möglich oben mitzuspielen“, benennt der Coach das erste Saisonziel. Da die Liga unheimlich an Qualität gewonnen habe, könne man außer der HG Jever/Schortens II keinen Favoriten benennen, sagt Hellmann.

Die Vorbereitung bei der SG verlief eher holprig, unter anderem schied das Team in der ersten Runde des Landespokals aus und verlor dabei gegen den Nachbarn aus Wiefelstede. „Wir wollen uns so schnell wie möglich mit den vielen neuen Gesichtern einspielen und jedes Spiel gewinnen“, zeigt sich Hellmann dennoch ambitioniert.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.