• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

SG FriPe II startet erfolgreich

10.09.2019

Friedrichsfehn Als Aufsteiger haben die Regionsliga-Handballer der SG Friedrichsfehn/Petersfehn einen erfolgreichen Start in die neue Saison hingelegt. Beim TvdH Oldenburg III gelang der Mannschaft des Trainerteams Andre Neunzig/Björn Heuermann mit dem 33:30 (16:14) ein Start nach Maß. „Es war ein gutes, schnelles und packendes Spiel. Eine geschlossene Teamleistung hat uns zum Sieg geführt“, sagt Neunzig.

Der SG-II-Trainer zollte aber auch dem Gegner Respekt. „Sie haben gut mitgespielt und sind durch leichte Ballverluste zu einfachen Toren gekommen“, meint Neunzig. Besonders freute ihn die Ausgeglichenheit. Als in der 45. Minute der starke Spielgestalter Nico Neunzig (5 Tore) in Manndeckung genommen wurde, übernahmen Dennis Haase (5) und Matze Reil (12) viel Verantwortung.

„Der Druck ist jetzt erst einmal weg. Die Zugänge haben alle ein solides Spiel gemacht – es ist aber noch Luft nach oben“, so Andre Neunzig. Mit der Leistung war er insgesamt zufrieden.

Arne Jürgens Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.