• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Routiniers freuen sich auf Start bei den Wikingern

26.07.2017

Friedrichsfehn /Westerstede Deutsche Meister sind die beiden bereits: Ab Donnerstag wollen Jens Beintken vom SV Friedrichsfehn und Heiner Lüers von der TSG Westerstede ihrer Titelsammlung die nächste Trophäe hinzufügen. Die beiden Ammerländer Leichtathleten starten bei den 20. Europameisterschaften der Senioren, die vom 27. Juli bis zum 6. August im dänischen Aarhus stattfinden.

Im Land der Wikinger treffen mehr als 3700 Leichtathleten aus 40 Nationen aufeinander und wollen in den verschiedenen Altersklassen die neuen europäischen Titelträger krönen. Der deutsche Leichtathletikverband entsendet mit über 800 Teilnehmern das größte Kontingent und hofft natürlich auf reichlich Edelmetall.

Vor dem Vergleich mit der internationalen Konkurrenz müssen die beiden Ammerländer keine Angst haben. Bei den Deutschen Meisterschaften in Zittau vor knapp zwei Monaten vergoldeten Beintken und Lüers ihren Auftritt mit einem Titel. Der Friedrichsfehner verteidigte seinen Titel im Weitsprung der Altersklasse M35. Der Westersteder Lüers konnte sich nach dem Zieleinlauf der 100-Meter-Hürdenstrecke der Altersklasse M55 die Goldmedaille umhängen.

Lüers legt in Dänemark den Fokus auf die Hürdenstrecken über die 100 und 400 Meter. „Ich versuche, die Endläufe zu erreichen und meine Zeiten aus den Läufen der Deutschen Meisterschaften zu verbessern“, sagt Lüers. Auch bei den Staffeln über 4x100 und 4x400 Metern erhofft sich Lüers einen Startplatz im deutschen Team. Der Westersteder ist guter Dinge. Beim Sportfest in Zeven konnte Lüers zuletzt die 400-Meter-Strecke erstmals in unter 60 Sekunden absolvieren (59,88 Sekunden).

Auch Beintken rechnet sich in seiner Paradedisziplin, dem Weitsprung, gute Chancen auf den Endkampf aus. Dazu müsste er am Donnerstag im Vorlauf unter den besten acht Teilnehmern landen. Zudem wird er über die 100- und 200-Meter-Strecke starten.


Mehr Infos unter   www.emacs2017.com 
Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.