• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Fußballer genießen große Bühne

03.03.2016

Rastede /Westerstede Obwohl es für die E-Junioren-Fußballer des FC Rastede und des FSV Westerstede am Sonntag nicht für die Finalrunde gereicht hat, Spaß hatten die jungen Kicker aus dem Ammerland bei der Endrunde des Hallen-EWE-Cups in Oldenburg auf jeden Fall. Die beiden Ammerländer Mannschaften hatten sich als zwei der 16 Teams für die Finalrunde qualifiziert.

Auch wenn für die beide Mannschaften in der Gruppenphase Endstation war, war allein die Teilnahme eine große Ehre. „Die Kinder sollten das Turnier genießen und viel Spaß dabei haben. Schon das Einlaufen der Mannschaften mit einer tollen Lichtshow war großartig“, freute sich FC-Trainer Matthias Hermeling. In die gleich Richtung ging auch das Fazit von Westerstedes Trainer Michael Bölts: „Von den Rahmenbedingungen her war es in Oldenburg einfach großartig. Die Jungs haben einen tollen Job gemacht und sich mit stärkeren Teams gemessen.“

Die Westersteder starteten in der Gruppe A und mussten sich dort mit der SG Rechterfeld/Goldenstedt, der TSG Nordholz und der SG Dornum/Nesse messen. Gegen Dornum/Nesse gelang dem FSV ein 2:0-Sieg. Zuvor waren die beiden anderen Partien jedoch mit 0:2 und 0:5 verloren gegangen. Mehr als der dritte Platz war in der Gruppe somit nicht möglich.

Auch für die Rasteder ging es nach der Vorrunde in Gruppe C nicht weiter. Gegen den Heeslinger SC kamen die Löwen zu einem 2:2, gegen den TuS Weener (0:1) und den FC Nordenham (0:5) kassierten die Ammerländer Pleiten und mussten sich somit mit Platz vier genügen.

Bei der abschließenden Siegerehrung erhielten die jungen Kicker einen Pokals sowie ein Erinnerungsfoto mit Bremes Ehrenspielführer Dieter Burdenski und Werder-Torhüter Raphael Wolf.

Den Turniersieg sicherte sich der FC Nordenham, der den TV Jahn Delmenhorst im Endspiel mit 3:0 besiegte.

Lars Puchler
Redakteur
Lokalsport Ammerland
Tel:
04488 9988 2610

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.