• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Gäste fühlen sich beim SV Gotano wohl

13.01.2014

Augustfehn /Nordloh Beim ersten Teil des Wintercup-Turniers des SV Gotano in der Augustfehner Sporthalle an der Schulstraße waren die Ammerländer Teams erfolgreich.

Bei den jüngsten Kickern in der G-Jugend belegte der VfB Uplengen Rang vier, den dritten Platz errang der VfL Rastede und Platz zwei belegte TuS Elsfleth. Beim Siegerteam des VfL Edewecht galt das Motto, die Null muss stehen. Mit einem Torverhältnis von 15:0 wurde das Nachwuchsteam überlegen Turniersieger.

Bei der F-Jugend standen sich im Endspiel der VfL Edewecht und der SV Gotano gegenüber. Edewecht erzielte zunächst den Führungstreffer, aber Gotano glich aus. Dann hieß es 3:3. In der letzten Sekunde aber schaffte Gotano den viel umjubelten Siegtreffer zum 4:3. Eintracht Oldenburg gewann das kleine Finale gegen den VfL Viktoria Flachsmeer.

Beim E-Jugendturnier spielte jeder gegen jeden. Wilhelmshaven belegte am Ende Platz vier, der SV Concordia Neermoor wurde Dritter und die SG Jeddeloh/Klein Scharrel belegte Platz zwei. Den Siegerpokal stemmten dann die Nachwuchsspieler des SV Gotano in die Höhe. Die Truppe hatte lediglich im ersten Spiel eine Punkteteilung hinnehmen müssen, ansonsten wurden alle weiteren Spiele gewonnen.

Bei der D-Jugend hieß der Sieger WSC Frisia Wilhelmshaven vor dem TuS Westerloy und dem VfL Edewecht. Platz vier belegten die Gastgeber. In dieser Altersklasse zeigte sich die größte Ausgeglichenheit der Mannschaften. Die Siegertruppe aus Wilhelmshaven war treffsicherer als die anderen und dies führte dann zum Sieg im Finale gegen den TuS Westerloy.

Die angereisten Mannschaften lobten die tolle Atmosphäre und Organisation beim Turnier in Augustfehn. Alle Turnierrunden verliefen reibungslos, die Verpflegung war ausgezeichnet und somit traten alle Teams zufrieden die Heimreise an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.