• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Hallenfußball: Gelungenes Turnier des SV Gotano in Augustfehn

03.02.2011

NORDLOH Die Gewinner des Wochenendes in der Sporthalle an der Schulstraße in Augustfehn beim erstmals ausgetragenen Fußball-Hallenturnier für Frauen und Mädchenmannschaften beim SV Gotano heißen TuS Westerloy (Damen), FSV Westerstede (B-Mädchen), TuS Detern (C-Mädchen) und TuS Collinghorst (D-Mädchen).

Den Anfang der Turnierserie machten die B-Juniorinnen. Hier zeigten besonders die Nachwuchskräfte vom SuS Timmel ihr Können und fertigten in der Vorrunde ihre Gegnerinnen mit insgesamt 17:1 Toren ab. Alle waren sich fast sicher, hier die Turniersiegerinnen gesehen zu haben – aber die junge Truppe vom FSV Westerstede konnte im Endspiel ein 2:2 erzielen und hatte im 9-m-Schießen dann das Glück des Tüchtigen und siegte mit 6:5. Entsprechend groß war der Jubel bei den Mädels aus der Kreisstadt. Im kleinen Finale besiegten die Gastgeberinnen den TuS Detern mit 2:0.

Der Nachmittag stand dann ganz im Zeichen der Fußball-Frauenteams. Hier siegten die Westerloyerinnen vor den Gastgebern und dem STV Barßel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am zweiten Tag traten dann zunächst die C-Juniorinnen und danach die D-Mädchen in der Sporthalle an. Bei den C-Mädchen setzte sich erwartungsgemäß der TuS Detern vor dem SV Bösel II durch. Dritte wurden hier die Mädchen vom VfL Bad Zwischenahn vor dem FSV Westerstede.

Am Nachmittag zeigten dann die D-Mädchen ihr Können, insbesondere die junge Mannschaft vom TuS Collinghorst. Im Endspiel besiegten das Team die Nachwuchstruppe von Wüsting/Altmoorhausen mit 2:0. Im Spiel um Platz drei gab es ein Ammerlandduell zwischen Wiefelstede und TuS Westerloy. Wiefelstede gewann mit 3:1.

Zum Ende der Turnierrunden konnten die Verantwortlichen um Gerold Müller, Wilfriede Braak-Reil und Thomas Berger auf ein vortrefflich gestaltetes Turnier zurückblicken und erhielten von allen Mannschaften ein großes Lob für eine nahezu perfekte Organisation in der Sporthalle in Augustfehn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.