• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Brune startet in Genf durch

09.12.2017

Genf /Bad Zwischenahn Einen guten Start beim CHI in Genf haben Bernadette Brune und Spirit of the Age am Freitagnachmittag hingelegt. Die Dressurreiterin der TG Bad Zwischenahn belegte in der CDI5*-Prüfung mit 73,54 Prozent den zweiten Platz. Der Sieg ging an Isabell Werth auf Don Johnson mit 74,90 Prozent.

„Als Springreiterin habe ich es nicht einmal gewagt, davon zu träumen, nach Genf zu gehen, um dort das CHI zu reiten. Aber jetzt als Dressurreiterin hier zu sein, dann noch einen persönlichen Rekord mit 73,54 Prozent zu erreichen und auf den zweiten Platz hinter Isabell Werth zu kommen, ist einfach unglaublich“, freute sich Brune.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.