• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Grasbahn trotz Regens befahrbar

13.08.2016

Rastede Trotz der zum Teil starken Regenfälle der vergangenen Tage soll das 52. Internationale Grasbahnrennen an diesem Wochenende (13./14. August) auf dem Turnierplatz im Rasteder Schlosspark wie geplant stattfinden. Kay Kudinow, Vorsitzender des Rasteder Automobilclubs, sagte am Freitag: „Die Bahn und der Platz sind in gutem Zustand.“

Seit Dienstag sind viele ehrenamtliche Helfer des Vereins, der das Rennen ausrichtet, im Einsatz. Sie bereiten alles für das Spektakel vor, zu dem rund 5000 Zuschauer erwartet werden. So wurden am Freitag noch Sicherheitsplanken entlang der Fahrbahn aufgebaut.

Wie berichtet, finden an diesem Sonnabend ab 12.30 Uhr Training und Rennläufe zur Europäischen Veteranen Langbahn-Serie statt. Am Sonntag starten internationale Topfahrer um 13.30 Uhr zum Grasbahnrennen. Speedway-Legende Egon Müller moderiert das Geschehen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


     www.rastederac.de 
Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.