• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Generalbundesanwalt übernimmt  Fall Lübcke
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Tod Des Kasseler Regierungspräsidenten
Generalbundesanwalt übernimmt Fall Lübcke

NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Gristeder haben einen Lauf

30.03.2019

Gristede Dass der 1.Mai im Ammerland Läuferzeit ist, geht Hand in Hand mit dem Engagement des SSV Gristede. Auch in diesem Jahr ist der Verein wieder dafür verantwortlich, dass am 1. Mai ein Volkslauf angeboten wird. Zum 30. Wettkampf hat sich das Organisationsteam einige Neuerungen ausgedacht.

Zum ersten Mal wird es für neue Streckenrekorde über die Fünf- und Zehn-Kilometer-Distanz eine Prämie in Höhe von 100 Euro geben. Dabei gilt es bei der Zehn-Kilometer-Strecke die 31:41 Minuten von Georg Diettrich (Jahr 2002) und die 38:53 Minuten von Paula Böttcher (2016) zu knacken. Auf der kürzeren Strecke halten Andreas Kuhlen (15:28 Minuten, 2015) und Josina Papenfuß (17:53 Minuten, 2017) die Rekorde.

Frühzeitig für Volkslauf anmelden

Laufsportler, die sich noch bis zum 31. März anmelden, erhalten einen deutlichen Rabatt. Für Kinder liegt der Startpreis bei einem Euro, für Schüler bei zwei Euro. Walker bezahlen drei Euro. Wer über die fünf oder zehn Kilometer an den Start geht, bezahlt in der ersten Anmeldephase acht Euro.

Anmeldungen werden beim SSV Gristede unter Telefon   04403/911883 bei Familie Behrens angenommen. Alternativ ist eine Anmeldung im Internet möglich.

Die vorzeitige Anmeldefrist endet am 26. April. Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind bis 14 Uhr möglich.

Die Startunterlagen werden am 29. April von 17 bis 20 Uhr in der Sporthalle in Gristede ausgegeben. Dort können sich Sportler auch noch nachmelden. Am Wettkampftag erfolgt die Startnummernausgabe ab 12 Uhr in der Sporthalle.

Der SSV bietet zudem eine kostenlose Kinderbetreuung am 1. Mai an. Von 14.30 bis 16 Uhr werden die Kinder im benachbarten Kindergarten beaufsichtigt. Anmeldungen für dieses Angebot werden bis zum 30. April erbeten.

    www.ssv-gristede.de

Neu im Programm ist erstmals eine 7,5 Kilometer lange Walking-Strecke. Dazu starten die Läufer auf den bereits fest im Programm integrierten Strecken über die 500 Meter (Kinderlauf), 1500 Meter (Schülerlauf), fünf Kilometer und zehn Kilometer. Alle Läufe beginnen am Sportplatz an der Fehrenkampstraße in Gristede. Die Kinder starten um 14, 14.20 und 14.40 Uhr, die Erwachsenen zwischen 15 und 15.12 Uhr. Die komplett asphaltierten, flachen Strecken über die fünf und zehn Kilometer sind zudem vom Leichtathletikverband vermessen und können daher als Nachweis für die Bestenlisten herangezogen werden.

Die Gristeder hoffen, dass sich die Teilnehmerzahl im 30. Anlauf wieder stabilisiert. Wenig Glück mit dem Wetter hatte im Vorjahr dafür gesorgt, dass „nur“ 417 Läufer gestartet waren. In den Vorjahren waren stets mehr als 500 Ausdauersportler in Gristede aktiv gewesen.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.