• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Drei Tage Fußball pur in Gristede

21.07.2018

Gristede Bereits am Freitagabend spielten die tieferklassigen Teams in Gristede (Sportplatz Fehrenkampstraße) um den Kuck-sin-Died-Cup, am Samstag und Sonntag folgen die nächsten beiden Wettkämpfe. Am Samstag spielen ab 14 Uhr die höherklassigen Teams, am Sonntag tragen die Frauenteams ab 13 Uhr ihr Turnier aus.

Im Teilnehmerfeld der Männer treffen der TuS Lehmden (Kreisliga), die SG Elmendorf/Gristede (Kreisliga), der SVE Wiefelstede (Bezirksliga) und Titelverteidiger GW Mühlen (Landesliga) aufeinander. Um 14 Uhr eröffnen Lehmden und Mühlen das Turnier, die letzte Partie bestreiten gegen 17.55 Uhr der SVE Wiefelstede und der SV GW Mühlen. Eine Partie dauert dabei 40 Minuten.

Am Sonntag gehen zehn Frauenteams in ihr Kleinfeldturnier. Gespielt wird ab 13.30 Uhr. In der Gruppe A treten die SG Am Meer, der TuS Obenstrohe, der FC Rastede, der SVE Wiefelstede und die B-Juniorinnen der SG Am Meer an. Die Gruppe B bilden die Teams des TuS Westerloy, des VfB Oldenburg, des SVE Wildenloh, SW Oldenburg und die zweite Mannschaft der SG Am Meer.

Lars Puchler
Redakteur
Lokalsport Ammerland
Tel:
04488 9988 2610

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.