• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Gristeder Talente starten in Hannover voll durch

01.03.2019

Gristede Wettkampfluft beim Olympia-Stützpunkt in Hannover schnupperten acht junge Leichtathleten vom SSV Gristede. Sie nahmen am Sportfest der Altersklassen U12 teil und glänzten mit zahlreichen neuen Bestleistungen.

Tom Blaha (M10) erreichte eine vordere Platzierung im 50-Meter-Sprint, den er in 8,31 Sekunden abschloss. Marit Bremermann (W10) freute sich über eine neue Bestzeit in 8,35 Sekunden. Lasse Hullmann überquerte nach 8,66 Sekunden die Ziellinie, Jannes zur Mühlen (8,89) und Robin Gleisenberg (9,0) kamen kurz danach ins Ziel.

Im Weitsprung erreichte Marit Bremermann ihre persönliche Bestleistung mit 3,47 Metern, Robin Gleisenberg schaffte mit 2,98 Metern ebenfalls einen neuen persönlichen Rekord. Im 800-Meter-Lauf liefen Jannes zur Mühlen in 3:09 Minuten Marit Bremermann (3:16)., Robin Gleisenberg (3:33) und Tammo Behrens in (3:56) ihre persönliche Bestzeit. Beim Staffellauf über 4 x 50 m in der Altersklasse M10 verbesserten Lasse Hullmann, Jonas Jenn, Thies Bosse und Tom Blaha ihre Zeit auf 33,54 Sekunden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.