• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Urteil Zu Luftschadstoff-Messungen
EuGH: Schon einzelne Überschreitungen gelten als Verstoß

NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Das sind die neuen Gristeder Majestäten

19.02.2019

Gristede Das neue Gristeder Königshaus steht: Es wurde am Samstag beim diesjährigen Wintervergnügen des Schützen- und Heimatvereins Gristede im Gristeder Hof proklamiert. Neuer König ist Peter Schröder, als 1. Ritter steht ihm Uwe Kuck zur Seite, 2. Ritter ist Henning Diers, der allerdings nicht an der Proklamation teilnehmen konnte.

Neue Gristeder Schützenkönigin ist Ute Warntjen, ihr stehen als 1. Hofdame Britta Kuck und als 2. Hofdame Sylke Brunßen zur Seite. Juniorenkönig ist Nico Brunßen, 1. Hofdame Carolin Gerdes, 2. Ritter Max zur Mühlen.

Auch eine neue Kaiserin und ein neuer Kaiser wurden ermittelt, ebenso eine neue Seniorenkönigin und ein neuer Seniorenkönig. Kaiserin ist Ursel Mühlenfeld, Kaiser Dirk Brunßen. Seniorenkönigin wurde Sonja Brunßen, Seniorenkönig Heinz Bruns.

Knapp 90 Besucher, darunter auch etliche Nichtmitglieder, amüsierten sich beim diesjährigen Wintervergnügen, bei dem die Schützenfrauen mit tollen Sketchen aufwarteten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.