• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Golf: Größter Mannschaftserfolg der Clubgeschichte

09.08.2016

Bad Zwischenahn Sie haben es vollbracht: Mit einem einzigen Punkt Vorsprung auf den größten Rivalen sicherte sich die Männer-Mannschaft vom Golfclub am Meer in Bad Zwischenahn den Aufstieg in die Regionalliga – und schrieben damit Vereinsgeschichte. Fünf spannende Spieltage gegen Teams aus Winsen, Worpswede, Syke und Tietlingen waren dem vorausgegangen.

„Dieses Jahr ist es für uns sehr glücklich gelaufen“, gibt Präsident und Kapitän Dieter Lautenschläger zu. Die Grundlage für den sensationellen Erfolg legten die jungen Männer nämlich, als sie am vorletzten Spieltag die bisher führende Mannschaft von der Golfanlage Green Eagle in Winsen überraschend auf eigenem Platz schlagen konnten. Da musste dann nur noch ein Sieg auf heimischer Anlage her, um die Verfolger auf Abstand zu halten. Und das gelang auch mit einem sehr guten Ergebnis. Nur 24 Schläge über Par brauchten die sieben Spieler des Teams vom GC am Meer, wobei Lennart Steinbrecher, Phil Stolle und Mauritz Mersmann mit jeweils einer 72er Runde die besten Ergebnisse für die Bad Zwischenahner erzielten.

Dieser Aufstieg in die dritthöchste Spielklasse im deutschen Golfsport - darüber kommen nur noch die beiden Bundesligen - ist der größte Mannschaftserfolg in der über 25-jährigen Vereinsgeschichte. „Das wird sehr spannend für uns. Das ist ein großes Abenteuer“, freut sich Lautenschläger. Die Männer vom Golfclub am Meer werden in der kommenden Saison der einzige Vertreter aus Nordwestdeutschland in dieser Liga sein, da der Oldenburgische GC aus der Regionalliga abgestiegen ist. Aus Niedersachsen spielen sonst nur noch der GC Hannover, der GK Braunschweig und der Osnabrücker GC in dieser Klasse.

Das Ziel für Lautenschläger und sein Team, das mit sechs Jugendspielern bestückt ist, wird der Klassenerhalt sein, auch wenn diese Aufgabe sehr schwer wird. „Die Klasse zu halten wird ein Wunder. Es wird genauso schwer wie der Aufstieg“, sagt der Kapitän. In neun Monaten beginnt dann für den GC am Meer das große Abenteuer Regionalliga.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.