• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Gut 150 Bogenschützen lassen Pfeile von der Sehne

17.06.2015

Neuenkruge Einmal selbst Pfeil und Bogen in die Hand nehmen und auf die Scheibe schießen – auch das können Interessierte beim 10. Sommer-Bogenturnier der Bogenabteilung des Neuenkruger Turnerbundes. Es findet statt am Sonntag, 5. Juli, auf dem Sportplatz in Neuenkruge, Bremerstraße 123. „Wir werden einen gesonderten Schießstand aufbauen, um Besuchern einen ersten Einblick in den Bogensport zu ermöglichen,“ erklärte Abteilungsleiter Lothar Neumann am Montag im Gespräch mit der NWZ .

Unabhängig von diesem Schnupper-Angebot gehen bis zu 150 Bogenschützen in zwei Durchgängen an den Start – von der Jugend bis zu den Senioren, auch in zwei Sonderklassen für Anfänger, sagte Neumann. Der erste Durchgang beginnt um 9 Uhr (Siegerehrung um etwa 13 Uhr), der zweite um 13.30 Uhr (Siegerehrung um etwa 17.30 Uhr). „Im Gegensatz zu Meisterschaften wird beim Sommer-Bogenturnier je nach Altersgruppe lediglich auf Distanzen von 18 beziehungsweise 30 Meter geschossen,“ machte Neumann deutlich, dass die Distanz zur Scheibe deutlich reduziert wird. Geschossen wird in den Klassen Recurve, Blankbogen und Compound. Sachpreise für alle und Pokale für die jeweils ersten in jeder Alters- und Bogenklasse winken den Teilnehmern. Und weil das Turnier sein zehnjähriges Bestehen feiert, gibt’s für treue Teilnehmer am Turnier eine „Treueprämie“ in Form von Verzehrgutscheinen für jedes teilgenommene Jahr.

Stärken können sich Besucher und Teilnehmer am Turniertag bei kalten Getränken sowie Kaffee und Kuchen – „und ab Mittag wird gegrillt“, kündigt Neumann an.

Das Sommer-Bogenturnier fand nach Neumanns Angaben erstmals im Jahr 2005 statt. Die Bogenabteilung gibt es bereits seit 2002. 12 Erwachsene und sechs Kinder sind als Aktive derzeit dabei – eine relativ kleine Mitgliederzahl, die jedoch nicht darüber hinwegtäuschen darf, dass die Abteilung regelmäßig auch Ausrichter größerer Wettbewerbe wie Kreis- oder Bezirksmeisterschaften ist und ihre Mitglieder selbst ebenfalls zu Wettbewerben fahren. Derzeit dürfte die Bogenabteilung die nach außen aktivste Abteilung des Neuenkruger Turnerbundes sein.


  www.neuenkruge-ntb.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.