• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

REITEN: Gute Stimmung beim Turnier

12.09.2007

RASTEDE Riesig war die Freude bei Dana Denkena von der TG Bad Zwischenahn. Die junge Amazone setzte sich im Finale des „Rosier Riders Cup“ beim Reitturnier in Rastede-Hankhausen durch. Im Sattel ihres Pferdes „Paris“ setzte sie im „Jump-Off“ alles auf eine Karte. Mit hohem Tempo, engsten Wendungen und guter Übersicht sauste sie null in 34,24 Sekunden durch den Stangenwald. Damit hatte sie den Sieg in der Tasche. Julia de Riese belegte mit rund zwei Zehntelsekunden Rückstands den zweiten Platz und an dritter Stelle rangierte Phil Hutfilz vom RV Visbek. Denkena ließ sich bei der großen Ehrenrunde vom begeisterten Publikum feiern.

Für die Cracks bildete eine Springprüfung der Klasse M das Highlight bei der Pferdeleistungsschau der TG Oldenburger Pferdewoche. Hier gelang der erst 13-jährigen Lokalmatadorin Denise Ahrens-Menke ein Superergebnis. Ohne Abwurf in 68,49 Sekunden belegte sie mit ihrem Pferd „Laetitia“ einen tollen zweiten Platz. Lediglich Heinz-Hermann Decker vom RV Höven war ohne Abwurf in 66,18 Sekunden schneller und holte sich die goldene Siegerschleife. Dennoch gehörte Denise zu den erfolgreichsten Teilnehmern auf der Reitanlage ihres Vaters Utz Menke. Sie sicherte sich in Springpferdeprüfungen der Klassen A und L den Sieg.

Auch eine zweite Reiterin des Gastgebers machte auf sich aufmerksam: Elena Clausen von der TG Oldenburger Pferdewoche hatte in einem Punktespringen der Klasse L die Siegerhosen an. Sie verwies in 45,04 Sekunden zusammen mit ihrem Pferd Vancouver Laura Thiemann vom RV Ganderkesee und Tanja Schultz von der WRS Dötlingen auf die Plätze.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sehr zufrieden zeigten sich die Veranstalter des Turniers. „Die Zuschauerresonanz war gut, wir hatten tolle Stimmung und die sportlichen Leistungen waren sehenswert“, betonten Katja und Utz Menke im Gespräch.

Zu den Höhepunkten im Rahmenprogramm des Turniers zählte eine „Jump and Run“-Prüfung, die von Malina Wulf vom RFV Rodenkirchen gewonnen wurde. Hier war Kim-Janina Splittgerber vom PS Peterfehn beste Ammerländer Teilnehmerin.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.