• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Klootschießen ist Familiensache

03.02.2018

Haarenstroth Leidenschaft für Klootschießen liegt bei Wiebke Schröder in der Familie. „Mein Großvater trifft sich mit Freunden immer noch regelmäßig. Dabei ist er schon 80 Jahre alt“, sagt Schröder. Als die Ammerländerin gerade einmal sechs Jahre alt war, habe es eines Sonntagmorgens einfach geheißen: „Sportschuhe an und raus auf den Platz!“ Auch ihr Vater liebe den Sport. Seitdem hat sie die Begeisterung fürs Klootschießen nie verloren. „Natürlich, macht eine Sportart auch besonders viel Spaß, wenn man Erfolg hat“, sagt Schröder. Besonders gern erinnert sie sich hierbei an die FKV-Meisterschaft der Hollandkugel-Werfer im September vergangenen Jahres. Dort holte sie den fünften Sieg in Folge. „Das war mein sportliches Highlight.“

Der nächste sportliche Höhepunkt soll im Frühjahr bei den deutschen Meisterschaften folgen. Schröder plant nämlich ihre Titelverteidigung. „Gerade, weil es vor heimischer Kulisse stattfindet, ist mir ein Sieg wichtig.“

Einen anderen Sport betreibt Schröder nicht. „Ich habe alles aufs Klootschießen ausgelegt“, sagt sie. Trotz ihrer bisher erzielten Erfolge bleibe vor jedem Wettkampf ein Stück Nervosität. „Ich denke mir jedes Mal: ,Hoffentlich wird’s was’“, erzählt Schröder mit einem Schmunzeln. Denn selbst gutes Training ist kein Garant für Erfolg bei den Wettbewerben. „Ich versuche immer so zu arbeiten, dass ich mir vor einem Wettkampf nichts mehr vorwerfen kann.“ Momentan gestaltet sich das Training jedoch etwas schwierig. Schröder, die seit Kurzem in Bremen arbeitet, findet dort keine geeigneten Trainingsplätze. Die aktuellen Witterungsbedingungen kommen erschwerend hinzu.


Online abstimmen unter   https://www.nwzonline.de/sportlerwahl-ammerland-abstimmung 
Tatiana Gropius Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.