• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Handball-Jugend aus Rastede bleibt vorn

15.03.2012

RASTEDE Die Handball-B-Junioren des VfL Rastede erkämpften die Regionsmeisterschaft durch einen 37:21-Erfolg am letzten Spieltag beim AT Rodenkirchen.

Die vom Trainerteam Dirk Räker und Heinz Legal gecoachte Jugendmannschaft ließ von Spielbeginn an keine Zweifel aufkommen, wer als Sieger aus diesem Match hervorgeht. Bereits zur Halbzeit führte das zum Saisonbeginn neu formierte Rasteder B-Jugendteam mit 20:10. Die Motivation blieb auch in der zweiten Halbzeit stabil, so dass sich letztlich alle eingesetzten Spieler als Torschützen in die Erfolgsliste eintragen konnten.

Insgesamt acht neue Spieler wurden zu Saisonbeginn in das Team aufgenommen. Mit Wai Man Cheong, Paul della Valle, Keno Heinen und Malte Kuck kamen vier aktive Handballer aus der Rasteder C-Jugend. Verstärkt wurde das Team um Mario Zitterich, Alexander Aretz, Jan Stalling und Marc Petersen durch die Wechsel von Aage Rehfeldt, Sören Schäfer, Jan Sommer und Paul Agostini von der SG Varel. Mit Julian Zitterich und Lukas Nimz konnten bereits zwei Jugendliche, die noch für die Rasteder C-Jugend spielberechtigt sind, erfolgreich integriert werden.

In der kommenden Saison wird der ältere Jahrgang ein neues Rasteder A-Jugendteam bilden und der jüngere B-Jugend-Jahrgang mit der erwarteten Verstärkung aus dem C-Jugendnachwuchs und eventuell weiteren Sportlern aus Varel erneut in der Regions- oder Regionsoberliga angreifen. Beide Teams, die voraussichtlich vom Trainergespann Heinz Legal und Dirk Räker betreut werden, würden sich über Anfragen von weiteren Jugendlichen sehr freuen

 @ Mehr Infos unter http://www.handball-rastede.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.