• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Leuchtenburger Schützen am treffsichersten

12.10.2018

Hankhausen Der Schützenverein Leuchtenburg hat den alljährlichen Wettkampf um die Plakette der Gemeinde Rastede gewonnen. Mit 777 Ringen setzte sich der Verein bei dem Wettbewerb, der dieses Mal im Schießstand in Hankhausen ausgetragen wurde, an die Spitze des Teilnehmerfeldes. Auf den weiteren Plätzen folgten der Schützenverein Hahn mit 757 Ringen, der Schützenverein Nethen (723 Ringe), der Schützenverein Neusüdende (721 Ringe), der Schützenverein Hankhausen (708 Ringe) und der Schützenverein Delfshausen (686 Ringe).

In der Einzelwertung siegten folgende Schützenbrüder: Freihand, Niels Lehmann (SV Leuchtenburg, 96 Ringe); Auflage, Martin Bahlmann (SV Leuchtenburg, 100 Ringe). In der Auflage-Disziplin hatten insgesamt fünf Schützen das Maximalergebnis von 100 Ringen erreicht, so dass der Sieger mittels Zehntelwertung ermittelt werden musste.

Sportleiter Klaus Spille und Vorsitzende Ina Kollmann vom Schützenverein Hankhausen hatten die anwesenden Schützenbrüder und Bürgermeister Dieter von Essen zu dem Wettkampf begrüßt. Von Essen nahm nicht nur die Siegerehrung vor, sondern überreichte zuerst die in 2017 abgelaufene Plakette an den Schützenverein Leuchtenburg. Die Leuchtenburger Schützen haben während der 10-jährigen Laufzeit diese Plakette am häufigsten gewonnen und nahmen sie hoch erfreut in Empfang.

Frank Jacob
Rastede/Wiefelstede
Redaktion Rastede
Tel:
04402 9988 2620

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.