• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Ippener mit zwei Toren in Westerloy

15.04.2013

Westerloy Nicht ganz zufrieden war Trainer Michael Leverenz nach dem Abpfiff der Frauenfußball-Bezirksligapartie zwischen dem TuS Westerloy und dem TSV Ippener. Zwar hatte seine Mannschaft mit 7:2 gewonnen, aber vor allem mit den ersten zwanzig Minuten war Leverenz nicht einverstanden.“Wir wussten, das der Gegner aggressiv und unbequem ist, aber das darf kein Grund sein, die ersten zwanzig Minuten zu verschlafen.“ Nach dem Führungstreffer der Gäste in der 15. Minute traf Sina Jeddeloh kurze Zeit später zum Ausgleich. Noch vor der Pause sorgten Marie Lücke in der 31. und der 43. Minute sowie Viktoria Holzapfel in der 37. Minute für die 4:1-Führung. Nach der Pause waren es Stephanie Krinke nach 55 Spielminuten und die eingewechselte Stefanie Büsing mit zwei Toren in der 61. und 71. Minute, die für klare Verhältnisse sorgten. Ippener gelang es durch Anneke Steinekers Tor in der 83. Minute, als erstes Team in dieser Saison zwei Treffer in einem Spiel gegen Westerloy zu erzielen.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.