• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Russland von Olympischen Spielen 2020 und 2022 ausgeschlossen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Sperre Wegen Dopingskandals
Russland von Olympischen Spielen 2020 und 2022 ausgeschlossen

NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Titelverteidiger trifft auf Tabellenführer

03.12.2019

Jeddeloh Kurz vor dem fußballerischen Jahresausklang wartet auf die zweite Mannschaft des SSV Jeddeloh noch einmal eine schwierige Aufgabe. Als amtierender Titelverteidiger im Kreispokal für die zweiten Mannschaft treffen die Ammerländer an diesem Dienstag auf den VfL Oldenburg II. Die Partie gegen den Tabellenführer der Kreisliga beginnt um 20 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Alexanderstraße in Oldenburg.

Druck verspürt SSV-Trainer Jesko Lampe vor dem vorletzten Spiel des Jahres nicht: „Wir sind zwar der Titelverteidiger, sehen den Pokalwettbewerb aber als Bonus. Das haben wir in der vergangenen Saison auch schon so gehalten“, erklärt Lampe vor der schwierigen Viertelfinal-Begegnung. Er ist sich jedoch sicher, dass am Dienstagabend zwei starke Mannschaften aufeinandertreffen: „Wir haben schon ein spannendes Liga-Spiel gesehen“, sagt Lampe und spielt auf das 2:2 vor knapp zwei Wochen an.

Den VfL bezeichnet Lampe als den bisherig schwersten Gegner in dieser Saison . „Der VfL verfügt über viele junge Spieler, die richtig gut spielen können, und steht auch zurecht an der Tabellenspitze in der Liga“, lobt Lampe den Kontrahenten. Damit sein Team mithalten kann, müsse vor allem die Einstellung stimmen: „Wir müssen mutig sein und alles in die Waagschale werfen. Fußballerisch auf dem Kunstrasen wird das sicherlich eine tolle Partie.“

Die Jeddeloher sind die letzte Ammerländer Mannschaft, die noch im Pokal vertreten ist. Der TV Metjendorf II musste sich im Viertelfinale dem VfL Oldenburg III bereits 0:5 geschlagen geben.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.