• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
B212 nach Unfall gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Verkehrsbehinderungen Bei Brake
B212 nach Unfall gesperrt

NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Schwungvoll aufs Podest

24.10.2018

Jeddeloh Mehr als zufrieden waren die Discofox-Tänzer des Tanzsportzentrums Bad Zwischenahn mit ihren Ergebnissen beim TAF-Deutschland-Cup, dem größten Turnier vor den Deutschen Meisterschaften im Dezember. Die Ammerländer hatten diesen Wettkampf für rund 200 Gäste in Jeddeloh ausgerichtet.

Rena Deeken und Claas Meints tanzten in der Schüler- sowie in der C-Klasse der Hauptgruppe 1. Nach der Endrunde standen Deeken und Meints ganz oben auf dem Podest und nahmen den Pokal für den ersten Platz in der Schülerklasse mit nach Hause. In der C-Klasse erreichten die beiden den vierten Platz. In der A-Klasse, der zweithöchsten Klasse in Deutschland, starteten Kathi Mahn und Janis Hülsebusch. In ihrer Endrunde konnten die beiden Ammerländer die Wertungsrichter von sich überzeugen und landeten auf dem dritten Platz.

In der S-Klasse, der höchsten Turnierklasse, gewannen die amtierenden Deutschen Meister und Vizeweltmeister Anna Höhl und Andre Bodscheller aus Hildesheim. In der S-Klasse der Hauptgruppe 2 überzeugten Jette Schimmel und Alexander Busch aus Halle. Susanne und Hartmut Wolf landeten auf den ersten Platz in der Hauptgruppe 3 S.

Neben dem Deutschland Cup fand der Ammerland Cup statt, ein Hobbyturnier für Anfänger und Fortgeschrittene. Anna Tietjen und Jonas Böhmann gewannen das Turnier in der Klasse DF 1. In der Altersklasse DF 2 landeten Sara Freesemann und Nantke Hülsebusch auf dem ersten Platz. In der Altersklasse DF 3 überzeugten Heike Picard und Reelf Gerdes.

Nach den Endrunden wurde der „Ammerland Cup“ als Jack&Jill-Turnier ausgetragen. Dort wurde den Teilnehmern ein fremder Tanzpartner zugelost. Die neuen Tanzpaare tanzten dann ebenfalls eine Endrunde. Dort gewannen Heike Picard und Nantke Hülsenbusch.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.