• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

TISCHTENNIS: Jeddeloher Schüler siegen ganz souverän

18.10.2007

AMMERLAND In den Tischtennis-Spielklassen im Ammerland der Jugend und Schüler begann der Punktspielbetrieb.

Kreisliga Jungen. TV Apen - TV Apen II 7:0, TV Apen II - TSG Westerstede 7:2

Im internen Duell in Apen konnte sich die „Erste“ ganz souverän gegen die „Zweite“ durchsetzen. Für das siegreiche Team gewannen Wilke Epkes, Peer zu Klampen, Moritz Reinhards und Hannes Renken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In ihrem zweiten Wochenspiel machte es die „Zweite“ besser und besiegte die Westersteder. Nach den Eingangsdoppeln war es noch ausgeglichen. Anschließend drehten die Aper mächtig auf und zogen auf 4:1 davon. Jan-Hendrik Walz konnte noch verkürzen, ehe Bastian Jürgens, Vera Santen und Louise Neumann den Sieg perfekt machten.

FC Rastede - Apen II 7:1.

Ungefährdet kam der FC Rastede zum Sieg und führt damit die vorläufige Tabelle an. Patrick Fuhrken, Patrick Hensing, Sebastian Renken und Martin Wolf gehörten zum Team. Vera Santen holte den einzigen Punkt für Apen.

Weiter: TuS Ocholt II - FC Rastede 0:7, TV Apen - FC Rastede 6:6, TuS Ocholt II - TV Apen II 1:7.

Kreisliga Schüler: TV Metjendorf - FC Rastede III 0:7

Ein gelungener Start für die Gäste aus Rastede. Zum erfolgreichen Team gehören Jannik Moritz, Thorge Sandstede, Nils Lau und Tobias Jeismann. Weiter: VfL Edewecht - TV Metjendorf 2:7, TV Metjendorf - FC Rastede IV 5:7

1. Kreisklasse Schüler: SSV Jeddeloh - TuS Ocholt II 7:0, SSV Jeddeloh - TuS Ekern 7:0, SSV Jeddeloh - FC Rastede V 7:0, SSV Jeddeloh - TV Apen 7:0, TV Metjendorf II - SSV Jeddeloh 0:7

Einen Traumstart erwischte die erste Mannschaft des SSV Jeddeloh. In fünf Spielen kamen sie jeweils zu fünf Siegen mit 7:0. Sie ließen ihren Gegnern nicht den Hauch einer Chance. In dieser Form darf man das Team mit Felix Köllermeyer, Fabian Bauer, Dajo Zänker und Kevin Dostert sicherlich zu den Meisterschaftsfavoriten zählen.

SSV Jeddeloh II - TSG Westerstede 2:7.

Für Westerstede siegten Thore Eilers, Konstantin Erbes, Malte Prietz und Jannik Winter. Für Jeddeloh punkteten das Doppel Jannik Nuske/Kevin Buske und Kevín Buske im Einzel.

Apen - FC Rastede V 6:6, TuS Ekern - Jeddeloh II 2:7, TV Apen - Jeddeloh II 0:7, Ekern - Metjendorf II 1:7.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.