• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Johanne Hobbensiefken wirft neue Bestweite

20.10.2016

Ammerland /Grabstede Der dritte Durchgang der Klootschießer-Jugend-Saisonmeisterschaft im Klootschießer Landesverband Oldenburg (KLVO) wurde auf dem Sportplatz in Grabstede durchgeführt. Die Beteiligung mit 29 Jugendlichen und zwei Juniorenwerfern stieg im Vergleich zum vorige Wettkampf leicht an.

20 Jungen versuchten übers Brett auf eine gute Weite zu kommen. In der E-Jugend steigerte sich das Talent Devin Hillmer erneut. Der Mentzhauser warf den 250- Gramm-Kloot auf die Höchstweite von 28,30 Meter, was eine Steigerung von 50 Zentimeter bedeutete. Platz drei ging an den Hollweger Simon Specht. Er erreichte 19,10 Meter.

Bei den D-Junioren erreichten gleich zwei Hollweger gute Platzierungen. Hinter Sieger Thorben Bohlken (31,70 Meter) reihten sich Keven Specht (31,15 Meter) und Gerriet Leffers (26,50 Meter) auf den Rängen zwei und drei ein. In der Wertung der A-Junioren erreichte Marvin Harbers aus Hollwege 45,20 Meter. Der Sieg ging an Bjarne Bohlken, der auf 70,70 Meter kam.

In der D-Jugend der Mädchen bewies Johanne Hobbensiefken aus Westerscheps erneut ihre gute Form. Sie erreichte mit 41 Metern eine neue Bestleistung. Schon bei der FKV-Meisterschaft hatte sie mit 49,35 Metern gewonnen. Bei den B-Juniorinnen entschied sich der Wettkampf zwischen Ammerländerinnen. Jule Bödecker aus Torsholt gewann mit 36,60 Metern von Hiske Poplanski aus Hollwege (29,30 Meter). Auf Platz drei kam Jaqueline Oltmer (Hollwege, 25,50 Meter).

Der nächste Durchgang der Klootschießer-Jugend-Saisonmeisterschaft wird am 19. November ausgetragen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.