NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Tischtennis: Jugendturnier der TSG bestens gelungen

20.12.2011

WESTERSTEDE Zu einem großen Erfolg wurde das 36. Internationale Tischtennis-Jugendturnier der TSG Westerstede (die NWZ  berichtete).

Nachdem in den vergangenen Jahren die Teilnehmerzahlen rückläufig waren, gab es jetzt mit 370 jungen Tischtennisspielern wieder eine große Belebung. Im Vorjahr nahmen lediglich 260 Nachwuchsspieler teil. Der Verein mit den meisten Startern war der STV Barßel, der insgesamt 41 Teilnehmer ins Rennen schickte.

Cheforganisator Rolf Claaßen freute sich aber besonders über den hohen Anteil von heimischen Spielern und Spielerinnen aus dem Ammerland. Insgesamt 62 waren aus den Vereinen im Landkreis mit dabei, wobei die gastgebende TSG Westerstede mit 22 Spielern den größten Anteil stellte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beste Spieler aus dem Ammerland waren Lukas Wraase vom VfL Edewecht, der bei den B-Schülern das Viertelfinale erreichte, Thore Eilers von der TSG Westerstede in der Jungenklasse (Achtelfinale), Pia Meyer, TSG Bokel, als Drittplatzierte bei den Schülerinnen A, Inga Sievers vom TV Metjendorf, Dritte bei den SchülerinnenC, Torben Klockgether, TSG Westerstede, Dritter bei den Schülern C und Ole Heinje (FC Rastede), Alexander Jeddeloh (VFL Edewecht) als gemeinsame Fünfte in der Schüler-A-Konkurrenz.

 @ Mehr Bilder unter http://www.NWZonline.de/fotos-ammerland

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.