• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Pokalfinale: Junge Fußballer zeigen großen Einsatz

30.06.2014

Wahnbek Auf dem Sportplatz des TuS Wahnbek kam es zum großen Finale im Ammerländer Jugendfußball. In fünf Altersklassen fanden die Endspiele im Pokalwettbewerb statt. Bei den D-Junioren hatte sich bereits einige Tage zuvor der FC Rastede mit einem 1:0-Sieg über den VfL Edewecht den Cup gesichert.

F-Junioren. VfL Edewecht – TuS Lehmden 3:1.

Im Duell der beiden jüngsten Teams setzte sich der Favorit durch. Edewecht war als Meister der Kreisliga gegen den Sieger der Staffel I angetreten. Nach spannendem Spielverlauf sicherten sich die Edewechter verdient den großen Pokal.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

E-Junioren. FC Rastede – SV Friedrichsfehn 2:5.

Die Friedrichsfehner schafften das Double nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Kreisliga. Nach einem 2:0-Halbzeitstand für den SV Friedrichsfehn ging es chancenreich für die Mannschaft in die zweite Hälfte, die dann mit einem Endstand von 5:2 den SV Friedrichsfehn erfolgreich endete.

Das Team vom SV Friedrichsfehn traf auf eine spielstarke und motivierte Mannschaft des FC Rastede. Doch die Friedrichsfehner präsentierten sich technisch und spielerisch überlegen auf dem Platz in Wahnbek und ließen somit keine Zweifel an ihrem Erfolg zu. Zur siegreichen Mannschaft gehörten Trainer Stefan Klimczak, Co-Trainer Frank Augustyniak und die Spieler Janek Reimer, Hannes Eckbauer, Ben-Luca Augustyniak, Felix Meiners, Jason Gängler, Philipp Miller, Jules Capliez, Arian Scheider, Kjell Lubek und Christopher Janßen. Dazu weiter Kuba Chryplewicz und Torwarttrainer Andreas Janßen.

C-Junioren. TV Apen – SV Friedrichsfehn 4:1.

B-Junioren. TuS OcholtTuS Ekern 0:2.

A-Junioren. Kickers WahnbekTV Metjendorf 2:1.

Bei der Siegerehrung erhielten die Mannschaften jeweils einen großen Pokal, Urkunden und Medaillen. Jetzt konzentrieren sich die Teams auf die neue Saison.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.