• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Sport: Kampfkünstler seit 20 Jahren aktiv

07.08.2015

Bad Zwischenahn Viel Arbeit und Mühen haben die Kampfkünstler des Vereins Tora Bad Zwischenahn in die Vorbereitung ihres Sommerfestes gesteckt. Zum Anlass nimmt der Verein an diesem Sonnabend, 8. August, ab 14 Uhr sein 20-jähriges Bestehen, um eine große Feier für Jung und Alt auf die Beine zu stellen.

Auf dem Vereinsgelände, Am Busch 20, wird ein buntes Programm geboten. Die jüngsten Kampfkunst-Freunde können auf Ponys reiten, sich schminken lassen, sich am Spielwagen austoben oder am Glücksrad drehen. Doch auch für die Besucher ab 16 Jahren wird einiges geboten. Im Programm stehen unter anderem Axtwerfen, Übungen am Nagelbrett sowie Wikinger-Schach. Um in die richtige Stimmung zu kommen, erhält jeder Besucher am Eingang ein Stirnband als Glücksbringer.

Eröffnet wird das Sommerfest um 14 Uhr mit einer traditionellen Schreinprozession. Anschließend geben die einzelnen Trainingsgruppen ab 15 Uhr einen Einblick in ihr Können und zeigen Vorführungen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sportlich wird es auch ab 17 Uhr. Dann laden die „Toraner“ zu einer Budo-Olympiade ein. Um 18 Uhr starten die Vorrunden-Kämpfe im vereinseigenen Turnier, die Finalkämpfe werden um 20 Uhr bei Fackelschein ausgetragen. Zusammen mit den Siegern werden zudem Vereinsmitglieder geehrt, die seit der Gründung des Vereins vor 20 Jahren dabei sind. Nach der Siegerehrung wird eine große Party eingeläutet.

„Wir hoffen auf viele Besucher, die unseren Verein kennenlernen möchten. Wir geben zudem die Möglichkeit, sich über unsere Kurse zu informieren“, sagt Emina Kustura vom Verein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.