• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Karateka räumen ab

08.12.2017

Ordentlich abgeräumt haben die Nachwuchs-Karateka der TSG Husbäke und vom Karate Club Okinawa aus Bad Zwischenahn beim Tokon-Cup in Emden. Rund 80 Teilnehmer aus neun Vereinen kämpften auf dem Jugendturnier in den Altersklassen bis 16 Jahren in den Disziplinen Kata, Kumite, Team-Kata und Sport-Kenjutsu.

Für die TSG Husbäke erkämpfte im Bereich Kumite Lea Kaspers den ersten Platz, Ben Kapsers wurde Sechster. Im Bereich Kata erreichten Lea und Ben Kaspers je einen zweiten Platz. Linde Fairbairn erreichte den fünften Platz und Emma van Düllen konnte sich den sechsten Platz sichern. Conrad-Ferdinand Meyer war als Coach eingesetzt und Peter Kluß war als Kampfrichter dabei.

Auch die Bad Zwischenahner räumten gut ab. Diana Arzamastseva freute sich über den ersten Platz im Kata in ihrer Altersklasse. Ihre Vereinskolleginnen Valerie Brunke und Julie Schwenn erreichten die Plätze drei und vier. Zwei Medaillen gab es auch bei den Jungen in der Kata-Einzelwertung. Ben Lücking gewann, Erik Meyer schnappte sich Bronze.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.