• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Mehr als 200 Tote nach Explosionen in Sri Lanka
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 22 Minuten.

Liveblog Nach Anschlag Auf Hotels Und Kirchen
Mehr als 200 Tote nach Explosionen in Sri Lanka

NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Kein Football am Samstag

13.05.2017

Westerstede Die American Footballer der Westersteder Wölfe müssen länger als gedacht auf ihre zweite Partie in dieser Saison warten. Das eigentlich für Samstag angesetzte Auswärtsspiel in der Landesliga gegen die Meppen Titans musste aufgrund einer Platzsperre verlegt werden, teilte das Team auf seiner Facebook-Seite mit. Stattdessen werden die Wölfe am Samstag um 11 Uhr auf dem Sportplatz der Brakenhoff-Schule trainieren. Auch Neulinge sind dabei herzlich willkommen.

Ihr erstes Heimspiel der Saison bestreiten die Westersteder am 28. Mai. Dann erwarten die Wölfe die Oldenburg Outlaws zum Duell. Danach folgt am 11. Juni das nächste Duell auf dem heimischen Rasen gegen die Nordhorn Vikings.

Die Westersteder starteten mit einem 37:12-Erfolg gegen die Aurich Eastfrisian Ducks in ihre zweite Landesliga-Saison.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.