• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Boßeln: Keno Vogts Tagessieger in Zetel

19.04.2011

AMMERLAND Bei idealen Wetterbedingungen fand der sechste Durchgang der FKV-Championstour der Boßeler in Zetel auf der Fuhrenkampstraße statt. Geworfen wurde erneut wie eine Woche zuvor in Dringenburg mit der Eisenkugel.

Auf der schön gelegenen Straße im Wald mit nur geringem Verkehrsaufkommen konnten die Startzeiten exakt eingehalten werden. Es kam viel auf einen guten Abwurf an. Ein guter Start gelang bei den Männern Andreas Fitze aus Wiesede. Auf der anschließenden Geraden konnte er das Leistungsniveau nicht ganz halten, konnte sich am Ende aber über Platz vier mit 1600 Metern freuen. Den Platz ganz oben auf dem Siegerpodest nahm diesmal der erst 16-jährige Keno Vogts aus Hollwege ein. Er kam auf insgesamt 1671 Meter. Auch die Eisenkugel feuert er mit dem Flüchterschlag ab. Keno Vogts ist damit der jüngste Tagessieger seit Einführung der Championstour. Rang zwei nahm Robert Djuren aus Westeraccum mit 1637 Meter ein. Dritter wurde Ex-Europameister Henning Feyen aus Ruttel. Nicht ganz so glücklich verlief der Wettkampf für den Halsbeker Marvin Coldewey. Er belegte mit 1349 Meter nur Platz 23. Andreas Stindt aus Spohle wurde 18. mit 1413 Meter. Die Führung in der Gesamtwertung behauptet weiterhin Ralf Rocker aus Reepsholt. Keno Vogts ist jetzt Zehnter mit 23 Punkten. Mit 5 Punkten nimmt Marvin Coldewey Platz 25 ein. Andreas Stindt befindet sich mit 9 Zählern auf Rang 21.

Bei den Frauen siegte in Zetel Petra Aden aus Wiesederfehn mit 1339 Meter. Titelverteidigerin Simone Davids aus Westeraccum wurde Zweite mit 1321 Meter, gefolgt von Anke Klöpper aus Upgant/Schott mit 1236 Metern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei der Jugendlichen Talea Hiljegerdes aus Halsbek lief es diesmal nicht so gut. Mit 793 Metern musste sie sich mit dem letzten Tagesrang begnügen. In der Gesamtwertung liegt Fenja Frerichs aus Wittmund vorn. Zweite ist Anke Klöpper aus Upgant/Schott.

Der siebte und vorletzte Durchgang wird am 30. April in Berdum mit der Holzkugel ausgetragen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.