• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Lehmden startet mit Niederlage

23.03.2018

Lehmden /Bad Zwischenahn Für die Ammerländer Teams gab es in den Nachholspielen in der Fußball-Fusionsliga keinen Sieg.

VfL Oldenburg II - TuS Lehmden 6:2. Die Mannschaft von TuS-Trainer Tim Juraschek konnte nach dem Ausgleich von Stefan Ratjen (19.) nur kurz von einem Sieg beim Viertletzten träumen. Zwei Minuten später schoss Jonas Siegert die Platzherren wieder in Führung. Siegert und und Malek Alsaleh sorgten mit zwei Toren innerhalb von zwei Minuten schon vor der Pause für die Entscheidung. „Wir haben heute nicht stattgefunden, keine Zweikämpfe gewonnen und deshalb auch in der Höhe völlig verdient verloren“, kritisierte Juraschek sein Team.

VfL Bad Zwischenahn - FC Ohmstede 1:1. Auf dem sehr schlecht bespielbaren Platz in Rostrup boten beide Teams den Zuschauern keine Feinkost. Die Gäste gingen durch einen umstrittenen Foulelfmeter in Führung, der VfL glich nach eine der wenigen guten Kombinationen durch Victor Gerken aus. Nach der Pause neutralisierten sich die beiden Mannschaften, wegen der Platzverhältnisse blieb auf beiden Seiten vieles Stückwerk. In der Schlussphase verhinderte VfL-Torwart Jochen Schreiber mit einigen guten Paraden den Sieg der Gäste. „Das war heute ein Glücksspiel – und mit Glück haben wir einen Punkt geholt“, meinte VfL-Coach Stefan Jasper.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Wochenende reisen die Zwischenahner und der FSV Westerstede nach Wilhelmshaven. Der VfL tritt am Freitag um 20 Uhr beim STV an. Die Westersteder müssen am Sonntag um 11 Uhr beim ESV ran. Der TuS Lehmden soll sein Gastspiel am Sonntag um 15 Uhr beim FC Nordenham austragen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.