• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Lehmden verliert in umkämpfter Partie

04.05.2015

Lehmden Mit dem 2:1 gegen den Tabellenzweiten TuS Lehmden haben die Fußballer von SW Oldenburg in der Kreisliga III einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft gemacht. Die Sandkruger haben bei jetzt noch drei ausstehenden Spielen vier Punkte Vorsprung vor den Ammerländern. Auch der drittplatzierte TV Metjendorf (6 Punkte Rückstand und ein Spiel weniger) hat noch Chancen auf den Titel und den Aufstieg in die Bezirksliga.

Die Partie in Sandkrug war vom Anpfiff an sehr umkämpft. Die erste große Chance hatte Dennis Jöstingmeier, doch der überragende SWO-Schlussmann hielt den Freistoß aus 30 Metern sicher (14.). Vier Minuten später hatte Oliver Kleinhans die erste gute Chance für SWO, sein Schuss von der Strafraumgrenze ging aber übers Tor.

Nach einer Ecke nutzte Andre Sander die Unordnung in der Sandkruger Abwehr nach einer Ecke und köpfte den Ball ins kurze Eck (22.). Die Freude der Lehmder währte nicht lange, drei Minuten danach erzielte Johann Hannink nach einem Zuspiel von SWO-Kapitän Michael Hauschild den 1:1-Ausgleich.

Als in der zweiten Halbzeit die Lehmder nach einer Ecke den Überblick verloren, erzielte Jens Gabriel das 2:1 für SWO. „Das war ein Klassespiel von beiden Mannschaften, das wir am Ende auch höher hätten gewinnen können“, freute sich SWO-Trainer Jürgen Gaden.

„Wir waren vor dem Tor einfach nicht konsequent genug. SWO ist aber eine gute Mannschaft und bei so einem Tabellenführer kann man auch verlieren“, gratulierte Lehmdens Coach Klaus Geveshausen seinem Kollegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.