• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Leichtathleten unterwegs

31.05.2018

Mit guten Leistungen haben sechs Athleten vom SSV Gristede erfolgreich beim BTB-Sportfest in Oldenburg im Marschwegstadion teilgenommen. Eine besonders herausragende Leistung zeigten Svend Hullmann, Lasse Hullmann, Jonas Jenn und Tom Blaha beim Staffellauf über 4x50-Meter der Altersklasse U10. In 35,4 Sekunden gewannen die Gristeder das Rennen. Zwei weitere erste Plätze erreichte Jenn in der Klasse M9 im Dreikampf – bestehend aus Sprint (8,8 Sekunden), Weitsprung (2,92 Meter) und Ballwurf (32,50 Meter). Hullmann kam ebenfalls beim Dreikampf der M7 ebenfalls aufs Siegertreppchen. Über weitere Platzierungen unter den besten zehn Teilnehmern freuten sich Liam Brackhaus (M6, 7.), Tom Blaha (M9, 7.), Lasse Hullmann (M9, 8.) und Tammo Behrens (M10, 5.) im Vierkampf.

Ebenfalls aktiv war die Leichtathletiksparte des TV Metjendorf am Wochenende. Nele Wolf ging als einzige Metjendorferin beim Zehnmeilenlauf in Großenkneten an den Start und erreichte in ihrer Altersklasse über die 1,6 Kilometer in 8:23 Minuten den zweiten Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.